| 00.00 Uhr

Kleve
Rotary Club: Hörgeräte für Kinder in Brasilien

Kleve. Hörgeräte für Brasilien - unter diesem Motto haben die Mitglieder des Rotary Clubs Kleve in Zusammenarbeit mit dem Optiker und Hörakustik-Spezialisten Uwe Pohland wieder gebrauchte Hörgeräte gesammelt. Nach einer Komplettüberholung werden die 153 voll funktionstüchtigen Geräte jetzt verpackt und nach Rio de Janeiro verschickt - um dort die Lebensqualität hörgeschädigter Kinder zu verbessern. Von Marcel Romahn

Jeweils 20 Minuten musste Uwe Pohland aufwenden, um jedes einzelne Hörgerät sorgfältig zu reinigen und zu prüfen. "Das ist schon ein großer zeitlicher Aufwand gewesen", sagt er. "Aber es lohnt sich. Damit wird vielen jungen Menschen geholfen. Drei Geräte sind sogar neuwertig." Der gesamte Gegenwert aller Spenden beläuft sich auf mehr als 20.000 Euro. Wie in den Vorjahren wurde die Spendenaktion vom Der Rotary Club Kleve organisiert. "Die Resonanz in der Bevölkerung und die Bereitschaft zu spenden, war wie immer sehr groß", sagt Club-Sprecher Reinhard Berens. Der Partnerclub in Rio de Janeiro wird die Geräte an bedürftige Kinder verteilen. Fachkundige Ärzte übernehmen die Anpassung.

Zur Weihnachtszeit hat sich der Klever Rotary Club noch eine weitere gemeinnützige Aktion überlegt. Am kommenden Freitag und Samstag, jeweils von 11 Uhr bis 19 Uhr, wird sich ein Großteil der insgesamt 65 Mitglieder an einem Verkaufswagen an der Herzogbrücke einfinden und dort Glühwein, selbst gemachte Erbsensuppe und Spekulatius nach einem Original-Klever-Rezept verkaufen.

Der gesamte Erlös kommt dem Sprachhilfe-Projekt zugute, mit dem der Club rund 20 Flüchtlingskinder besser integrieren möchte. 13- bis 14-Jährige aus insgesamt zwölf Nationen bekommen zweimal pro Woche mehrstündigen Deutschunterricht - finanziert vom Rotary Club. "Die Sprache ist wichtig für diese jungen Menschen", sagt Präsident Claus Peters. "Ansonsten können sie dem Unterricht in den Schulen nicht folgen und finden keinen Anschluss an die Gesellschaft. Sprache ist eine wichtige Tür für die Menschen, die zu uns kommen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Rotary Club: Hörgeräte für Kinder in Brasilien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.