| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Moyland
Schloss Moyland: Führung durch den Kräutergarten

Schloss Moyland: Aussichtsplattform auf dem Nordturm
Schloss Moyland: Aussichtsplattform auf dem Nordturm FOTO: Evers, Gottfried
Bedburg-Hau-Moyland. Im Rahmen der Offenen Gärten im Kleverland können Pflanzen- und Kräuterliebhaber im Museum Schloss Moyland am Sonntag, 26. Juli, um 16 Uhr an einer kostenfreien Kräutergartenführung teilnehmen.

Der 1999 angelegte Kräutergarten ist einer der größten und attraktivsten in der Region. Er enthält über 350 heimische und ausländische Kräuter, darunter Kräuter des Anholter-Moyländer Kräuterbuchs, Giftpflanzen, exotische Kräuter, Arzneipflanzen und solche, die in der Pflanzenheilkunde der Hildegard von Bingen eine Rolle spielen sowie Küchenkräuter.

Kosten zwei Euro. Museumseintritt (Teilbereich Historische Gartenanlage), Kräutergartenführung kostenfrei; sieben Eintritt für alle Bereiche des Museums. Die letzte Kräutergartenführung im Rahmen der Offenen Gärten im Klever-land in diesem Jahr ist am 20. September, um 16 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Moyland: Schloss Moyland: Führung durch den Kräutergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.