| 00.00 Uhr

Kleverland Gestern Und Heute (8)
Schon immer verwinkelt: Die Gruftgasse in der Oberstadt

Kleverland Gestern Und Heute (8): Schon immer verwinkelt: Die Gruftgasse in der Oberstadt
FOTO: van Offern Markus
Kleve. Worüber sich diese beiden Frauen wohl so angeregt unterhalten? Das ist uns leider nicht überliefert. Ansonsten ist Ewald Steiger mit dieser Aufnahme der Gruftgasse von 1909 ein ungewöhnliches und atmosphärisches Foto gelungen. Kalt wird es gewesen sein, sehen wir doch nicht nur die Damen vorne, sondern auch die Kinder hinten dick eingepackt. Steiger erregt mit seiner Kamera Aufmerksamkeit, gleich mehrere Augenpaare schauen ihn durch den Zaun links an.

Die Teurlings-Mühle ganz in der Nähe zur Schwanenburg ist heute leider verschwunden. Auf der modernen Aufnahme unseres Fotografen Markus van Offern sehen wir aber: Die erste Gasse, die aus Richtung Oberstadt von der Gruftstaße abführt, hat ihren Schwung nach links - und die verwinkelte Bauweise - beibehalten. Foto: Ewald Steiger / RP-Foto: Markus van Offern

FOTO: van Offern Markus
(lukra)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleverland Gestern Und Heute (8): Schon immer verwinkelt: Die Gruftgasse in der Oberstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.