| 00.00 Uhr

Projekt "texthelden"
Schüler zu Besuch in der RP-Redaktion

Kleve. Die Klasse 4c der Klever Grundschule "An den Linden" nimmt am Medienprojekt "Texthelden" der Rheinischen Post teil. Im Unterricht lernen die Schüler den kompetenten Umgang mit Print- und Online-Medien und schulen, ganz nebenbei, ihre Lese- und Schreibfähigkeit. Gestern besuchten sie die Klever RP-Lokalredaktion, um einen Einblick in den Alltag eines Zeitungsredakteurs zu erhalten. Die Neun- und Zehnjährigen hatten eine Menge Fragen mitgebracht: Wo bekommt die RP ihre Informationen her? Wie lange muss ein Redakteur täglich arbeiten? Wie viele Zeitungen werden täglich gedruckt? Wie lange dauert es, einen Artikel zu schreiben? Die Schüler warfen einen Blick ins Redaktionsarchiv und waren beeindruckt, wie viele Bände voll mit Zeitungen dort lagern.

Sie verfolgten am Bildschirm, wie eine Seite der Lokalausgabe entsteht. Und sie berichteten den Kollegen, welche spannenden Themen sie sich für die Texte, die sie im Rahmen des Projekts "Texthelden" selbst schreiben, ausgesucht haben. (cat)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Projekt "texthelden": Schüler zu Besuch in der RP-Redaktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.