| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Sechs Tage lang ziehen die Narren durch den Kreis

Veranstaltungs-Tipps: Sechs Tage lang ziehen die Narren durch den Kreis
FOTO: Stade, Klaus-Dieter (kds)
Kleve. Der närrische Lindwurm heute ab 14.15 Uhr in Kalkar macht den Start, den Abschluss bilden die beiden Kinderkarnevalszüge in Appeldorn und Uedem. Fest steht: Jetzt ziehen die Jecken durchs Land. Von Julia Lörcks

Nachdem am vergangenen Wochenende die Narren schon durch die Straßen von Straelen, Kapellen und Aldekerk zogen, ist jetzt auch der Nordkreis an der Reihe. Eine Übersicht der kommenden Karnevalszüge:

Altweiber Vom Josefs-Platz aus wird sich der närrsiche Lindwurm in Kalkar ab 14.15 Uhr durch die Innenstadt schlängeln, um auf dem Markt zu enden. Dort wird um 16.11 Uhr der Bürgermeisterin die Schlüsselgewalt fürs Rathaus bis Aschermittwoch entzogen. Um 17.11 Uhr startet die After-Zug-Party der Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) bei Siekmann an der Kesselstraße.

Nelkensamstag In Weeze ziehen die Kinder am Samstag, 6. Februar, ab 14.11 Uhr durch die Straßen. Abschluss ist auf dem Cyriakusplatz. Höhepunkt: das neue Kinderprinzenpaar, das den Narren zujubeln wird. Auch in Veert wird Nelkensamstag ab 14.11 Uhr gefeiert. Der Kinderkarnevalsumzug in Elten startet um 14.11 Uhr an der von-Bodelschwingh-Straße. Im Anschluss gibt es im Pfarrheim eine Disco für Kinder bis 14 Jahre.

Tulpensonntag Höhepunkt des Karnevals in Kranenburg ist der Frühschoppenzug, veranstaltet vom Zugkomitee der Karnevalsgesellschaft Krunekroane. Los geht es um 11.11 Uhr durch den Ortskern. Danach findet die After-Zug-Party im Bürgerhaus statt. Zu den größeren Karnevalszügen in der Region gehört auch der Tulpensonntagszug in Emmerich, der ebenfalls um 11.11 Uhr startet. In Bedburg-Hau beginnt das närrische Treiben mit Prinzessin Laura I. um 13.11 Uhr. Ihr Motto: Die Wikinger segeln durch Bedburg-Hau, Prinzessin Laura am Ruder ruft Helau. Danach findet eine Party im Zelt statt. Weitere Termine: Kinderkarnevalszug der Geselligen Vereine Winnekendonk um 14.11 Uhr; Zug in Twisteden ab 14.11 Uhr; Kinderkarnevalszug in Geldern ab 14.11 Uhr; Karnevalszug in Nieukerk ab 14.11 Uhr.

Rosenmontag Den Start machen die Queeken in Keppeln. Ab 10.30 Uhr ziehen sie zweimal durchs Dorf. Um 11.11 Uhr findet der Rosenmontagszug in Rees statt. RP-Redakteur Prinz Helmut startet samt Garde und 70 Zugnummern um 12.11 Uhr von Kellen nach Materborn durch die Innenstadt in Kleve. Danach wird im Klever Festzelt weitergefeiert. Der Rosenmontagszug in Goch gehört traditionell zum Besten, was die Session in der Region zu bieten hat. Dafür sorgen nicht zuletzt die Vereine, sondern auch die vielen Musikgruppen. Start ist diesmal um 13.11 Uhr - eine Stunde früher als üblich. Nach dem Zug ist Party im Gocher Festzelt angesagt. 1Live-DJ Jan-Christian Zeller sorgt dort ab 16 Uhr für Stimmung. Eintritt: zehn Euro. In Hartefeld setzt sich der Zug um 13.11 Uhr in Bewegung. In der Marienwallfahrtsstadt Kevelaer startet das Rosenmontagstreiben ab 14.11 Uhr. Diesmal löst sich der Zug am Europaplatz auf. In Sevelen ist ab 13.11 Uhr Schiebkarrenrennen.

Veilchendienstag Den Abschluss des Straßenkarnevals bilden die Kinderkarnevalszüge in Kalkar-Appeldorn und Uedem. Los geht es um 10.30 Uhr in Appeldorn. Dort ziehen die Jecken von der Zuckerrübenfabrik aus durchs Dorf. In Uedem beginnt der Zug mit Beteiligung des Kindergartens "Kunterbunt" um 11 Uhr. Im Anschluss findet eine Kinderkarnevalssitzung im Bürgerhaus statt. In Issum startet ab 14.11 Uhr zudem der Rüselsdensdagszug.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Sechs Tage lang ziehen die Narren durch den Kreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.