| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Seit 40 Jahren "Spass am BedburgerNass"

Bedburg-Hau. Der September steht ganz unter dem Motto "Spass am BedburgerNass" und zwar in mehrfacher Hinsicht.

Am Sonntag, 4. September, lädt der Hallenbadförderverein ab 11 Uhr zum 5. Sommerfest hinter dem Hallenbad mit Live-Musik, viel Spaß für Kinder, Kaffee und Kuchen und vieles mehr ein. Begleitet wird das Fest durch einen Trödelmarkt, Beginn 9 Uhr, der nach jetzigem Stand mit über 70 Ständen aufwarten kann. Unterstützt wird das Fest durch die DLRG Ortsgruppe Bedburg-Hau.

Anmeldungen für den Trödelmarkt sind noch möglich unter Telefon 02821 69208. Die Besucher des Festes werden gebeten, die Anfahrt zum Fest über Hasselt zu wählen, da der Rosendaler Weg wegen Baumaßnahmen an der Uedemer Straße voraussichtlich gesperrt sein wird.

Am Wochenende 24./25. September feiert die DLRG Ortsgruppe Bedburg-Hau ihr 40-jähriges Bestehen und an diesen Tagen gibt es dann noch einen weiteren erfreulichen Anlass zum Feiern. Das 40-jährige Bestehen des Hallenbades BedburgerNass!

Organisiert wird das Fest durch die Gemeinde Bedburg-Hau in Kooperation mit der DLRG der Gemeinde und dem Förderverein. Einzelheiten zu diesem Fest werden zu einem späteren Zeitpunkt noch bekanntgegeben.

Eigentlich sollte das Hallenbad vor vier Jahren geschlossen werden. Kurzerhand gründete sich der Förderverein und Mitglieder des Vereins und der DLRG initiierten einen Bürgerentscheid. Eine satte Mehrheit der Bedburg-Hauer war für die Erhaltung des Bades, verhinderte damit die Schließung und das Bad wurde für 1,5 Mio. Euro saniert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Seit 40 Jahren "Spass am BedburgerNass"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.