| 00.00 Uhr

Kalkar-Grieth
Shanty-Chor Grieth: Leinen los und ab in die Ferien

Kalkar-Grieth. Nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr mit zahlreichen schönen Auftritten, verabschiedet sich die Chorgemeinschaft des Shanty-Chores "Die Hanseaten Grieth" in die wohlverdiente Sommerpause.

Neben Gesangseinlagen bei runden Geburtstagen, Jubiläen, Festen in Seniorenheimen und Chortreffen freuen sich die Sänger über das Erreichte. Sie luden mit viel Frohsinn und guter Laune zum gemeinsamen Singen ein, und viele Menschen vergaßen ihre Alterssorgen mit "La Paloma" und "Wir lagen vor Madagaskar".

Die Produktion einer CD, die nach den Sommerferien in den Handel kommt (Vorbestellungen werden gerne angenommen), war eines der Highlights.

Doch auch das Chortreffen im Juni in Kamen-Bergkamen, wo man auch nach Meinung anderer Chörer als den Besten gehandelt wurde, gehört zu den tollen Erlebnissen. Auch die Partnerinnen waren hierzu eingeladen und verschönerten die Reise.

Am Montag, 3. August, 19.30 bis 21.30 Uhr finden sich alle "Hanseaten" um Chorleiterin Lilly Kostiw im Vereinshaus des SV Grieth, Am Sportplatz, wieder ein um für weitere Auftritte und Konzerte zu proben. Natürlich freuen sich alle Aktiven, wenn neue Sänger hinzukommen. Ebenso willkommen sind Musikanten, die Freude haben, Seemannslieder zu begleiten.

Wer den Chor für festliche Anlässe buchen möchte, wende sich ebenfalls an folgende Personen: Kontakt: Ernst Neuhausen, Telefonnummer 02824/6885) oder aber Karl-Heinz Lamers, Telefonnummer 02821/69559.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar-Grieth: Shanty-Chor Grieth: Leinen los und ab in die Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.