| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
SPD freut sich über Neumitglieder

Kreis Kleve: SPD freut sich über Neumitglieder
Auf dem Foto von links: Horst Bell, Norbert Killewald, Nicole Klimisch, Carsten Otto und Uwe Burdack. FOTO: SPD
Kreis Kleve. Kreisparteivorsitzender Norbert Killewald begrüßte in Uedem Neuzugänge.

Die Kreis Klever SPD freut sich darüber, dass, seit Martin Schulz Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten ist, sich viele Menschen entschlossen haben, der Partei beizutreten. "Sie möchten sich politisch engagieren und erheben ihre Stimmen für die Positionen der SPD und ihren neuen Vorsitzenden", heißt es aus der Klever SPD-Geschäftsstelle. Dieser Trend mache auch vor dem Kreis Kleve nicht halt. "Überall auf Kreisebene treten neue Mitglieder in die Ortsvereine ein", stellt SPD-Kreisvorsitzender Norbert Killewald fest.

Am Rande einer Veranstaltung der Sozialdemokraten in Uedem konnte er gemeinsam mit dem neuen Uedemer SPD-Vorsitzenden Carsten Otto gleich drei neue Mitglieder aus der Schustergemeinde begrüßen.

"Wir freuen uns über jedes neue Mitglied bei der SPD im Kreis Kleve. Es ist schön zu sehen, dass die Positionen und Köpfe unserer Partei Menschen begeistern, bei uns mitzumachen", sagt Killewald.

Und Carsten Otto ist überzeugt: "In Uedem haben wir mehr als ein halbes Dutzend neue Mitglieder. Dass sich einige von ihnen direkt einbringen und teilweise sogar im Vorstand mitarbeiten möchten, ist ein tolles Signal und Motivation für unsere Arbeit".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: SPD freut sich über Neumitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.