| 00.00 Uhr

Lokalsport
1:4 - Siegfried-Youngster vor der Pause zu nervös

Kleve. C-Junioren-Qualifikation zur Niederrheinliga: SV Siegfried Materborn - SV Heckinghausen 1:4. Vor gut 100 Zuschauern reichte es für die Materborner Youngsters nicht zu einem zählbaren Erfolg. "Das 1:4 war etwas zu hoch, wenngleich der Gegner besser war", sagt Siegfried-Jugendleiter Dirk Heckershoff. Schon nach fünf Minuten hieß es nach einer Ecke und halbem Eigentor 0:1. "Unsere Jungs waren sehr nervös. Wir kamen bis zur Pause nicht ins Spiel", stellt Heckershoff fest. Erneut war es eine Ecke, die Abu Khorma zum 2:0 für Heckinghausen nutzte. In der zweiten Halbzeit wurde Materborn stärker, konnte einige gute Chancen aber nicht verwerten. Stattdessen hieß es durch Aaouari (52.) und abermals Khorma (58.) 0:4.

Den Ehrentreffer erzielte Luis Huybers nach einem schönen Angriff zum 1:4-Endstand (60.).

SV Siegfried Materborn: Petersen - Konopatzki, Heckershoff, Evers, Palmtag, Neyenhuys, Hintzen (64. Bajramov), Kakalos (67. Janz), Huybers, Ivanov (44. Köster), Jan Carlos Ruiz (36. Richter).

(HeVe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 1:4 - Siegfried-Youngster vor der Pause zu nervös


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.