| 00.00 Uhr

Lokalsport
B-Juniorinnen kämpfen um Niederrheinliga

Kleve. Die Fußball-B-Juniorinnen von SV Bedburg-Hau kämpfen ab sofort in der Qualifikation für die Niederrheinliga. Zu ihrem ersten Spiel reisen die Kämpferherzen am Sonntag zum FV Duisburg 08. Deren B-Juniorinnen konnten sich ebenfalls als Staffelsieger für die Spiele qualifizieren.

Es stehen drei schwere Spiele vor den Mädchen, um ihr großes Ziel zu erreichen. Und eines der schwersten gleich am ersten Spieltag. Beide Teams kennen sich noch aus dem vergangenen Jahr, wo sie bereits in der seinerzeit erstmalig durchgeführten Leistungsklasse der C-Juniorinnen aufeinander trafen. Damals gab es ein knappes 2:2- Unentschieden. Duisburg gewann am Ende klar die Leistungsstaffel.

Unentschieden wäre am Sonntag zumindest ein erster Schritt in die richtige Richtung. Denn in den insgesamt drei Qualifikationsspielen (SC Union Nettetal hatte überraschend zurückgezogen) warten schließlich noch Gegner wie FSC Mönchengladbach (19. Juni, 11 Uhr, Antoniterstraße in Bedburg Hau), und Rot-Weiss Essen (3. Juli, 11 Uhr in Essen) auf die jungen Damen aus Hau.

Der Tabellenletzte aus der Qualifikationsgruppe steht nach ihrem Rückzug mit Nettetal schon fest. Der Vierte kann bestenfalls noch ein Entscheidungsspiel gegen den Gruppenvierten aus der zweiten Qualifikationsgruppe spielen, um den Einzug in die Niederrheinliga doch noch zu schaffen. Sicher aufgestiegen sind die ersten Drei. Dazu muss, um sicher zu gehen, mindestens ein Punkt in Duisburg geholt werden.

Das ist auch das Ziel, mit dem die Kämpferherzen zum FV Duisburg 08 fahren. Abfahrt ist am Sonntag um 9 Uhr an der Platzanlage in Hau. Über Unterstützer aus der Heimat freuen sich die jungen Damen sicher.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: B-Juniorinnen kämpfen um Niederrheinliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.