| 00.00 Uhr

Basketball
Basketballerinnen zielstrebig unterm Korb

Kleve. Basketball-Kreisliga Damen: Der TV Goch unterlag dem Tabellenführer DJK Adler Frintrop 27:89.

Nadine Haupt ist Teamsprecherin der ersten Damen-Basketball-Mannschaft des TV Goch. "Wir wollen unseren Anhängern attraktiven und erfolgreichen Basketball zeigen", formuliert sie selbstbewusst ein klares Ziel. Ein erstes äußeres Zeichen dafür sind die Trikots, in denen die Basketballerinnen dank der Schreinerei Diebels ab dieser Saison auflaufen. "Ich freue mich sehr, dass wir als Gocher Handwerksbetrieb den lokalen Sport fördern können", sagt Geschäftsführer Christoph Diebels.

Allerdings gab es zuletzt für den TV Goch gegen den Tabellenführer der Kreisliga nichts zu holen. Er verlor vor heimischem Publikum mit 27:89 (11:42) gegen das Essener Team von DJK Adler Frintrop. Schon im ersten Viertel wurden die Gastgeberinnen mit 2:26 förmlich überrannt. Etwas mehr Gegenwehr zeigten die Gocherinnen im zweiten Viertel, ohne allerdings den Vorsprung wesentlich zu verkürzen. Mit einem 11:42-Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

Auch die zweite Hälfte war für den TV Goch spielerisch kein Highlight. Doch trotz der 27:89-Niederlage sah Nadine Haupt auch Positives. "Wir haben bis zum Schluss gekämpft und uns nie aufgegeben", sagte die Teamsprecherin. Sie versprach, an diese Leistung im morgigen Spiel beim VfvB Ruhrort/Laar anknüpfen zu wollen. Die Duisburgerinnen befinden sich mit zwei Siegen und drei Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle und dürften für den TV Goch zu bezwingen sein.

TV Goch: Riße (5 Punkte), Kröll (5), Reffeling (5), Lensing (4), Samarakoon (4), Diebels (2), G. Janssen (2),Bouss, Haupt, E. Janssen, Freihoff, Kalina.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Basketballerinnen zielstrebig unterm Korb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.