| 00.00 Uhr

Schwimmen
CSV-Aktive starten bei NRW-Meisterschaft und Kurzbahn-DM

Schwimmen: CSV-Aktive starten bei NRW-Meisterschaft und Kurzbahn-DM
Die Aktiven des CSV Kleve: (von links) die Herren Lars Rehbein, Joshua Ricken, Tobias Fürtjes, Lukas Straeten sowie die Damen Kristin Katschak, Julia Averbrock, Lena Mai und Hannah Cattelaens. FOTO: CSV Kleve
Kleve. Für die NRW-Landesmeisterschaft der Schwimmer auf der Kurzbahn, die in der Schwimmoper in Wuppertal ausgetragen wurde, hatten sich auch Aktive des CSV Kleve qualifiziert. In den Einzelwettbewerben belegte Hannah Cattelaens über 50-Meter-Rücken in der Zeit von 32,63 Sekunden den 14. Platz in der Jahrgangsklasse 2000.

Julia Averbrock, die über 50-m-Brust in 34,86 Sekunden knapp ihre Bestzeit verfehlte, erreichte in der offenen Wertung einen Platz im Mittelfeld. Joshua Ricken (Jahrgang 1998) überzeugte über 50-Meter-Schmetterling mit der persönlichen Bestzeit von 27,61 Sekunden, die ihn auf Platz zehn brachte. Über 50-Meter-Freistil erreichte er in 26,19 Sekunden 22. Platz. Tobias Fürtjes, der aus beruflichen Gründen sein Trainingspensum herunterschrauben musste, unterstrich dennoch seine Klasse als Sprinter: Über 50-Meter-Freistil (23,97 Sekunden) und 50-Meter-Schmetterling (26,03 Sekunden) kam der CSV-Aktive jeweils unter die besten 20.

Auch die Staffeln des CSV warteten bei den Landesmeisterschaften mit guten Leistungen auf. Die 4-x-50 Meter Lagenstaffel der Damen in der Besetzung Hannah Cattelaens, Julia Averbrock, Anika Straeten und Lena Mai schwamm in 2:06,02 Minuten einen neuen Vereinsrekord. In der gleichen Besetzung zeigten die CSV-Damen eine gute Leistung über 4-x-50-Meter Freistil. Die Herrenstaffeln der Schwanenstädter konnten ebenfalls im großen Teilnehmerfeld gut mithalten und belegten jeweils 21. Plätze. Über 4-x-50-Meter Freistil bildeten die Klever Mannschaft Lars Rehbein, Lukas Straeten, Joshua Ricken und Tobias Fürtjes, über 4-x-50-Meter Lagen Hendrik Rehbein, Lukas Straeten, Tobias Fürtjes und Lars Rehbein.

Mit ihrem Abschneiden auf Landesebene qualifizierten sich die Klever Staffeln für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften, die ebenfalls in der Schwimmoper in Wuppertal auf der 25-Meter-Bahn ausgetragen wurden. Allein schon die Atmosphäre einer solchen großen Veranstaltung mitzuerleben, war für die Aktiven aus Kleve ein Erlebnis. So verfolgten sie als Zuschauer die beeindruckenden Zeiten und die Erfüllung der EM-Normen von Marco Koch, Paul Biedermann, Franziska Hentke & Co.

Die 4-x-50-Meter Freistilstaffel der Damen in der Besetzung Hannah Cattelaens, Julia Averbrock, Kristin Katschak und Lena Mai stellte mit einer Zeit von 1:55,07 Minuten eine neue Vereinsjahresbestzeit auf. Dies gelang auch mit 1:40,94 Minuten den Klever Herren, die in der Besetzung Lars Ricken, Lukas Straeten, Joshua Ricken und Tobias Fürtjes ins Wasser gingen.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: CSV-Aktive starten bei NRW-Meisterschaft und Kurzbahn-DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.