| 00.00 Uhr

Schwimmen
CSV-Männer belegen dritten Platz

Kleve. In Duisburg wurde der Mannschaftswettbewerb der Bezirksliga Ruhrgebiet ausgetragen. Das Männerteam des CSV Kleve brachte es auf 10.880 Punkte. Von Reinhard Pösel

Im Memelbad im Duisburger Stadtteil Neudorf wurden die Männer-Mannschaftsmeisterschaften in der Bezirksliga Ruhrgebiet ausgetragen. In der vom Duisburger Schwimmteam ausgerichteten Entscheidung belegte die zehnköpfige Mannschaft des CSV Kleve unter elf angetretenen Konkurrenten mit 10.880 Punkten den dritten Platz.

Julian Aulbach (1.084 Pkt.) ging in drei Einzeldisziplinen an der Start: 100-m-Brust (1:17,08 Min.), 200-m-Brust (2:47,82 Min., Bestzeit) und 200-m-Lagen (2:37,08 Min.). Lukas Bergmann (1.346 Pkt.) unterbot auf der langen Freistil- und Lagendistanz die eigenen Bestmarken über 200-m-Lagen (2:27,26 Min.), 200-m-Freistil (2:09,65 Min.) und 100-m-Freistil (57,17 Sek.).

Grippegeschwächt in der Vorbereitungsphase und immer noch gesundheitlich angeschlagen ging Tobias Fürtjes (1.606 Pkt.) über 50-m-Freistil (24:66 Sek.), 100-m-Freistil (55,30 Sek.) und 100-m-Schmetterling (1:00,37 Min) ins Wasser. Fabian Hamann (1.172 Pkt.) bestätigte seine guten Leistungen aus der Vorbereitung. Über 400-m-Lagen (5:31,66 Min.) und 1.500-m-Freistil (19:12,08 Min.) stellte er persönliche Bestzeiten auf, die 400-m-Freistil absolvierte er in 4:44,99 Minuten.

Robin Hanenberg (298 Pkt.) benötigte über 1.500-m-Freistil 21:12,70 Minuten. Sein Bruder Tobias (335 Pkt.) schlug über 200-m-Rücken in persönlicher Bestzeit von 2:32,70 Minuten an. Henrik Rehbein (1.201 Punkte) erreichte jeweils persönliche Bestzeiten über 100-m- Rücken (1:05,83 Min.), 200-m-Rücken (2:24,50 Min.) und 400-m-Lagen (5:20,53 Min.). Sein Zwillingsbruder Lars (1.414 Pkt.) glänzte über 200-m-Freistil (2:03,46 Min.), 400-m-Freistil (4:29,33 Min.) und 200-m-Schmetterling (2:26,85) mit guten neuen Bestzeiten.

Joshua Ricken (1.110 Pkt.) startete über 100-m-Schmetterling (1:03,20 Min., Bestzeit), 200-m-Schmetterling (2:42,66 Min.) und 100-m-Rücken (1:08,57 Min.). Lukas Straeten (1.313 Pkt.), der Jüngste im Team, schwamm in Duisburg 100-m-Brust (1:11,40 Min., Bestzeit) sowie 50-m-Freistil (26,37 Sek.) und 200-m-Brust (2:45,13 Min.).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: CSV-Männer belegen dritten Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.