| 00.00 Uhr

Tischtennis
DJK-Damen mit Frühstart in die neue Saison

Kleve. Tischtennis-Bezirksliga Damen: TV Mehrhoog - DJK Rhenania Kleve II (Donnerstag, 19 Uhr, Sporthalle Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule). Bereits eine Woche vor dem offiziellen Saisonauftakt der Spielzeit 2016/2017 bestreiten die Damen der Klever Rhenania ihre erste Meisterschaftspartie. Mit einer Punkteteilung endete der letzte direkte Vergleich der beiden Teams in der abgelaufenen Rückrunde. Beide Zähler strebt Claudia Sesing in der ursprünglich für den zweiten Spieltag terminierten Begegnung an. "Für unser Ziel Klassenerhalt wäre ein Sieg zum Auftakt sehr wichtig. Von Karlheinz Schmidt

" Verbandsliga-Absteiger TTC Geldern-Veert sowie den TV Voerde II und den TTV Rees-Groin I zählt die Klever Mannschaftsführerin zu den Titelkandidaten, den Klassenerhalt dürften ihrer Einschätzung nach in erster Linie die Teams aus Rees-Groin II, Sterkrade-Nord und Mehrhoog - erster Gegner der Rhenania - unter sich ausmachen. Im Spitzenpaarkreuz geht neben Nachwuchshoffnung Lea Vehreschild in der neuen Spielzeit Ulrike Vogel auf Punktejagd. Das zweite Paarkreuz des Tabellenfünften bilden Sesing und Claudia Boterham.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: DJK-Damen mit Frühstart in die neue Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.