| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Drei Tage Jugendfußball in Kleve

Kleve. "The Rilano Hotel Cleve City Cup": 46 Teams spielen am Bresserberg. Von Helmut Vehreschild

FC Kleves Vorsitzender Christoph Thyssen freut sich über die neunte Auflage des Saisonvorbereitungsturniers in der Oberstadt. "Wir können wieder ein hervorragend besetztes Teilnehmerfeld präsentieren", sagt Thyssen. Erstmals heißt die dreitägige Nachwuchs-Veranstaltung "The Rilano Hotel Cleve City Cup". Federführend kümmerten sich in den vergangenen Wochen Ralph van Hoof, Markus van Baal und Detlev Remmers aus der Juniorenabteilung um das Jugendfußballturnier. "Viele helfende Hände machen mit", unterstreicht Remmers. Für die insgesamt 46 Teams von A- bis F-Junioren ist das zwei Wochen vor dem Saisonstart eine willkommene Gelegenheit, um die aktuelle Form zu testen.

Los geht es am Freitag, 19. August, um 19 Uhr mit den A-Junioren. Mit von der Partie sind 1. FC Kleve, VfR Fischeln, SV Hochlar 28, SV Straelen, Viktoria Goch und VfL Rhede. Am Samstag, 20. August, starten zunächst um 10 Uhr die F-Jugendlichen: 1. FC Kleve 1 und 2, SV Nütterden, SSV Reichswalde und SV Rees. Um 11 Uhr kommen dann die D-Jugendlichen dazu. Es spielen 1. FC Kleve U13, Viktoria Goch, SV Straelen, VfR Fischeln, SG Unterrath, 1. FC Kleve U12, SW Essen U12, SGS Essen-Schönebeck und DJK Lowick. Um 16 Uhr kicken folgende B-Juniorenteams: 1. FC Kleve 1 und 2, VfL Rhede, DJK Lowick, SV Straelen und SG Unterrath.

Der dritte Turniertag beginnt am Sonntag, 21. August, um 10 Uhr mit den E-Jugendlichen: 1. FC Kleve 1 und 2, JSG Nütterden/Kranenburg, SSV Merten, KSV Kevelaer 1 und 4, Bor. Bocholt, Viktoria Goch 4, SV Sonsbeck E2 und BV DJK Kellen.

Für den Schlusspunkt sorgen am Sonntag folgende C-Jugendteams, die um 11 Uhr beginnen: 1. FC Kleve U15, Viktoria Goch, Union Nettetal, VfR Fischeln, KFC Uerdingen, 1. FC Kleve U14, VfB Homberg U14, SV Straelen, SV Kapellen-Erft und KSV Kevelaer.

Gespielt wird auf dem Hauptplatz der Volksbank Arena sowie auf den beiden Kunstrasenplätzen. Für die Aktiven und Zuschauer gibt es an allen Tagen Grillspezialitäten, Getränke, Kuchen und Kaffee rund um den Bresserberg.

Die A- bis C-Jugendlichen des 1. FC Kleve waren übrigens kürzlich noch mit 90 Spielern und Betreuern drei Tage am Wolfsberg in Nütterden zum Trainingslager. "Das war eine gelungene Sache", stellt Detlev Remmers fest.

Die B2-Jugend des 1. FC Kleve bestreitet am Mittwoch, 17. August, ein Freundschaftsspiel gegen die U15 Regionalliga-Spieler von Borussia Mönchengladbach. Anstoß auf dem untere Kunstrasen ist um 18.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Drei Tage Jugendfußball in Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.