| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eckermann für herausragende Leistungen geehrt

Kleve. Kranenburger Reiter blickten auf erfolgreiche Saison zurück. Tübbing und Blome in ihren Ämtern bestätigt. Von Stephan Derks

Zufrieden blickten die Kranenburger Reiter im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung auf das vergangene Geschäftsjahr zurück, in dem die zahlreich angebotenen Veranstaltungen und Lehrgänge nicht nur gut angenommen, sondern auch seitens der Teilnehmer und Besucher in die Kategorie gelungen eingeordnet wurden. So gab der Vorsitzende des Vereins, Wolfgang Natrop, das an ihn zahlreich von außen herangetragene Lob bezüglich der guten Rahmenbedingungen der auf der Reitanlage am Treppkesweg durchgeführten Turniere und der damit in Verbindung stehenden guten Organisation, an seine Mitglieder weiter.

Dabei stellte Natrop insbesondere die Arbeiten von Anlagen- und Gerätewart Karl Weber und seinem Helferteam in den Vordergrund und lobte zudem Gustav Kemper für die gute Pflege der Reitanlage. Was die Aktivitäten aus dem vergangenen Geschäftsjahr betrifft, so wurde diese aus Sicht der Turnierreiter von Natalie Cloosters und Silvia Wensing für den allgemeinen Breitensport noch einmal in Erinnerung gerufen. Hierbei stellten sie die Erfolge der vereinseigenen Reiter noch einmal heraus.

Der RV Kranenburg kann voller Zuversicht auf das Frühjahrsturnier und den 40. Reichswaldritt als Jubiläumsveranstaltung blicken. Positives konnte Gerti Sickelmann über die finanzielle Situation des Vereins berichten.

Zum Tagesordnungspunkt Wahlen sprach die Versammlung dem zweiten Vorsitzenden des Vereins, Hans Jürgen Tübbing, und Geschäftsführer Jan-Christoph Blome erneut das Vertrauen aus. Beide wurden in ihren Ämtern bestätigt. Den bis dato vakanten Posten des Jugendwartes innerhalb des Vereins übernimmt künftig Angelina van Egdom. Abschließend hob Vereinschef Wolfgang Natrop die Leistungen von Otmar Eckermann hervor, dankte ihm für seine jahrelange Treue zum Verein und dessen gute Außendarstellung, zu dem auch seine Tochter Kathrin maßgeblich beitrage. In Anerkennung seiner sportlichen Erfolge überreichte Natrop Eckermann eine Siegerschärpe, mit der die Kranenburger Reiter ihm nochmals zum Gewinn der Rheinischen Meisterschaft und der Verleihung des Goldenen Reitabzeichens gratulierten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eckermann für herausragende Leistungen geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.