| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Eurorun Nütterden am 11. September mit Halbmarathon-Titel

Kleve. Die 33. Auflage des Volks- und Straßenlauf Eurorun 2016 ist startklar. Eine Streckenführung, ein gestrafftes Wettkampfprogramm und der Zieleinlauf auf dem Dorfplatz bieten den ambitionierten Aktiven eine stimmungsvolle Atmosphäre. Dazu stärkt der Duo-Staffel-Wettbewerb (2 x 10,55 km) einen zusätzlichen Breitensportaspekt. Auch für die Gäste und Zuschauer wird neben dem sportlichen Wettstreit ein ansprechendes Rahmenprogramm geboten.

Wieder am Sonntag, 11. September, fällt um 10.30 Uhr der erste Startschuss vor der St. Georg Grundschule, Hoher Weg. Das Ziel erreichen die Sportler/innen am Forellen-Brunnen auf dem Dorfplatz. Dankbar ist Leichtathletik Nütterden für die Unterstützung der Euregio-Rhein-Waal, Interegg Deutschland-Holland. Die Veranstaltung ist ein Wettbewerb der Sparkassen-Lauf-Serie und wird von der Sparkasse Kleve mit attraktiven Preisen ausgestattet. Wichtig ist die Unterstützung vieler Sponsoren, davon zehn Firmen, die seit mehr als 25 Jahre dem Verein die Treue halten. Alle Wettbewerbe haben eine Besonderheit. Der Euregio-Halbmarathon mit Westdeutscher Meisterschaft ist eine Herausforderung und erfordert eine gute Vorbereitung. Der Leichtathletik-Verband als Veranstalter stellt dafür die amtliche Aufsicht.

Die Halbmarathon-Laufstrecke ist abwechselungsreich, gilt aber trotz des strukturierten Streckenverlauf als 'schnell'. Der Zwei-Rundenkurs schließt die Kunststoffbahn im Sportzentrum Nütterden ein, nachdem die Donsbrügger Heide im Klever Stadtwald bewältigt wurde, um dann das Teilstück im "Kranenburger Bruch" zu absolvieren. Für den neuen Duo-Staffel-Halbmarathon läuft jeder Teilnehmer eine Runde für die Mannschaftswertung bei den Männer-, Frauen- und Mixedmannschaften.

Im Zeitplan rüsten sich dann die 5km-Läufer für ihren Einsatz. Der Lauf der Jugend und Jogging-Lauf der Firmen und Gruppen startet um den Wanderpokal der Euregio-Rhein-Waal. Die Preise der Altersklassen sind gestiftet von Fa. Mensing.

Die "Kleinen Talente" freuen sich auf die Kinderbetreuung auf dem Schulhof. Die Jugendlichen von Leichtathletik Nütterden geleiten die Kinder zur Startlinie. Eine kindgerechte Gymnastik mit passender Musik wird die Kinder auf einen entspannten Lauf einstellen. Im Ziel erwarten alle kleinen Sieger ein Eis und einen Gutschein von McDonald's.

Die Schüler- und Schulenläufe über zwei bzw. einen Kilometer bieten in den Nachwuchsjahrgängen nochmals spannende Wettkämpfe um die Plätze auf dem Siegertreppchen. In der Einzelwertung erhalten die Sieger attraktive Pokale. Sowohl für die Grundschulen als auch für die weiterführenden Schulen erfolgt eine gesonderte Mannschaftswertung Den Siegerschulen werden Wanderpokale und Freikarten für einen Goch-Ness-Aufenthalt überreicht. Zu den Siegerehrungen treffen sich alle wieder vor oder in der Schule. Mit vielen Aktivitäten und Informationen werden Aktive, Gäste und Zuschauer versorgt. Eine große Verlosung mit Preisen von über 2500 Euro (1. Preis ein Fahrrad), die Kinderbetreuung mit Spieleparcour und Schminken, der traditionelle Büchermarkt, ein reichhaltiges Büfett mit selbstgebackenen Kuchen, der Grill- und Getränkestand laden zum Verweilen ein. In der schon fast legendären Extra-Verlosung zum Schluss der Veranstaltung ist eine Ballonfahrt zu gewinnen.

Die Anmeldungen und viele Informationen sind unter www.leichtathletik-nuetterden und www.taf-timing.de zu erhalten. Der Meldeschluss für eine vergünstigte Anmeldung ist der 8. September, Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind bis 30 Minuten vor jedem Start möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Eurorun Nütterden am 11. September mit Halbmarathon-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.