| 00.00 Uhr

Lokalsport
FC-Reserve: Sieg ist Pflicht gegen Schlusslicht

Lokalsport: FC-Reserve: Sieg ist Pflicht gegen Schlusslicht
Auf ihn kann der Trainer gegen Moers bauen: Raphael Piffko. FOTO: rp- Archivfoto
Kleve. Fußball-Bezirksliga: 1. FC Kleve II - MSV Moers (15 Uhr). Von Christoper Hecht

Mit einer starken Leistung am vergangenen Sonntag bei Spitzenreiter Fichte Lintfort sicherte sich die Reserve des 1. FC Kleve einen nicht zwingend zu erwartenden Punktgewinn (0:0). Besonders defensiv zeigten sich die Rot-Blauen in Lintfort stark verbessert im Vergleich zu den Vorwochen, setzten aber immer auch Akzente im Spiel nach vorne.

Mit viel Selbstvertrauen im Gepäck wollen die Schwanenstädter nun in den kommenden 90 Minuten gegen den MSV Moers drei Punkte holen. Die Fakten sprechen deutlich für die Klever Zweitvertretung: Die Gäste sind momentan abgeschlagen Tabellenletzter mit nur vier Zählern. Bis der Abstieg in die Kreisliga A feststeht, dürfte für die Grün-Weißen nur noch eine Frage der Zeit sein. Dazu ist es neun Spieltage her, als der MSV seinen einzigen Erfolg (2:0 gegen den SV Walbeck) einfahren konnte. Außerdem kassierte die Elf von Trainer Ramiz Krasniqi sechsmal hintereinander mindestens zwei Gegentore hintereinander. Und in fünf Vergleichen gegen den kommenden Gegner konnte man nicht einen einzigen Sieg einfahren. Das Hinspiel endete 2:0 für die Sowinski-Schützlinge im Rheinpreussenstadion.

Doch unterschätzen wird man die Gäste aus Moers im Klever Lager trotzdem nicht. "Es kommt ja nicht oft vor, dass man eine Woche vorher gegen den Ersten und dann sieben Tage später gegen den Letzten antritt. Unterschiedlicher können diese Begegnungen nicht sein, zumindest sollte man davon ausgehen können. Trotzdem gehen wir mit dem nötigen Respekt und der richtigen Einstellung in diese Partie. Klar ist aber trotzdem auch, dass für uns ein Sieg am Sonntag Pflicht ist", sagt Kleves Co-Trainer Edwin Schaale.

Zudem fallen immer noch fünf Akteure aus: Martin Menting (Kreuzbandriss), Thomas Karcz (Armbruch), Oliver Burke (Trainingsrückstand), Nick Helmus (Knieprobleme) und Patrick Znak (Muskelverletzung) werden nicht mit an Bord sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: FC-Reserve: Sieg ist Pflicht gegen Schlusslicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.