| 00.00 Uhr

Lokalsport
Feierstunde im Ratssaal der Gemeinde Bedburg-Hau

Kleve. Im Ratssaal der Gemeinde Bedburg-Hau wurden in einer kleinen Feierstunde die Sportabzeichen verliehen. Die erfolgreichen Absolventen dieses mehr als hundertjährigen Breitensportabzeichens erhielten die Urkunden aus der Hand des stellvertretenden Bürgermeisters Karl-Heinz Gebauer. Ihm zur Seite stand Hermann Kemper, der zusammen mit Elke Bartjes, Klara Brück, Achim Matenaar die Leistungen in den Disziplinen abnahm.

82 Sportler haben in Bedburg-Hau in diesem Jahr das Sportabzeichen abgelegt, darunter 15 Jugendliche. Sven Matenaar erbrachte dabei als Jugendlicher bereits zum zehnten Mal die geforderten Leistungen. "Runde" Sportabzeichen wurden ebenfalls an Maria Krämer (fünf Wiederholungen), Georg Peters (10) und Dieter Storm (15) verliehen. Die Sportler mit den häufigsten Abnahmen waren Jürgen Hoymann (16), Ingrid Kell (22), Klara Brück (23) und Hermann Kemper (33). Eine besondere Würdigung erfuhr Hannelore Janssen, die in Bedburg-Hau mit 85 Jahren die älteste Teilnehmerin war.

Für das kommende Jahr würden sich die Sportabzeichenprüfer freuen, wieder viele Aktive in der Anton-Riepe-Sportstätte in Bedburg-Hau begrüßen zu können, um mit ihnen für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Feierstunde im Ratssaal der Gemeinde Bedburg-Hau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.