| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gold-Mädchen mit dem Luftgewehr

Lokalsport: Gold-Mädchen mit dem Luftgewehr
Alexandra Beckendahl, Franziska Driessen und Anna-Lena Kropmann (v.l.) waren bei der Bundesmeisterschaft erfolgreich. FOTO: Driessen
Kleve. Drei Sportschützinnen von St. Helena glänzten bei der Bundesmeisterschaft.

Die jungen Sportschützinnen Franziska Driessen und Anna-Lena Kropmann von St. Helena Xanten räumten bei der Bundesmeisterschaft in Erftstadt-Gymnich ab. Dort holten die Schülerinnen als Mannschaft mit Alexandra Beckendahl in der Disziplin Luftgewehr stehend mit 31 Ringen Vorsprung Gold. In der Einzelwertung wurde Franziska Zweite, Alexandra Dritte sowie Anna-Lena Sechste. Auch in der Disziplin Dreistellung war das Trio mit 855 Ringen nicht zu schlagen. Franziska sicherte sich im Einzel ihre dritte Goldmedaille (289). Anna-Lena kam auf Rang zwei mit 285 Ringen. 80 Schülerinnen waren am Start.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gold-Mädchen mit dem Luftgewehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.