| 00.00 Uhr

Lokalsport
In Goch werden die Kreistitel im Tennis ausgetragen

Kleve. Die Vorbereitung auf die Klever Tennis-Kreismeisterschaften läuft auf Hochtouren. Nach einer Steigerung der Teilnehmerzahl im vergangenen Jahr erhofft sich der Kreis eine erneut steigende Entwicklung. Stattfinden werden die Kreismeisterschaften vom Sonntag, 15. bis Samstag, 21. August wieder auf der Anlage des TC Rot-Weiß Goch. Dabei können sich die Spieler und Spielerinnen gemäß ihrem Alter für die entsprechende Konkurrenz anmelden. Angeboten werden zudem Doppel und Mixed, welche allerdings altersuneingeschränkt sind.

Um den positiven Trend auch möglichst in diesem Jahr fortsetzen zu können, werden in jedem Verein Plakate mit allen notwendigen Informationen zum Turnier aufgehängt. Auch über das soziale Netzwerk Facebook versucht der Kreis speziell für die Kreismeisterschaften Aufmerksamkeit zu erregen. Am meisten Potenzial sieht Philipp Zita, der seit knapp zwei Jahren zusammen mit Alexandra Nitsche den Posten als Sportwart einnimmt, in der Kommunikation von Sportwarten mit den jeweiligen Mannschaftsführern beziehungsweise letztendlich dann innerhalb einer Mannschaft. "Wir werden versuchen, alle Sportwarte und Mannschaftsführer per E-Mail zu kontaktieren, um auf das Turnier hinzuweisen und hoffen auf deren Unterstützung", sagt Zita.

Da das Turnier nicht nur im sportlichen Sinne begeistern, sondern auch die Geselligkeit einen Beitrag zu einem erfolgreichen Turnierverlauf beitragen soll, wird nach langer Zeit wieder eine Turnierfete am Turniersamstag angeboten. Dafür hat Zita auch schon einen DJ engagieren können.

"Wenn es in diesem Jahr zumindest so viele Teilnehmer gibt wie im letzten Jahr, dürfte die Organisation einer Fete schon lohnenswert sein. Ob es das im Endeffekt ist, sieht man erst dann, wenn man es probiert hat", meint Zita.

(pets)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: In Goch werden die Kreistitel im Tennis ausgetragen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.