| 00.00 Uhr

Tennis
Jens Janssen Verbandsmeister

Kleve. Tennis: Samstag Gipfeltreffen im Schlosspark gegen den TC Essen-Bredeney.

Nachdem Spieler und Vereinscoach Jens Janssen vom LTK Moyland die Tennis-Bezirksmeisterschaften der offenen Klasse auf der Anlage des CSV Marathon Krefeld im Schnelldurchgang klar gewinnen konnte, wurden in der letzten Woche die Verbandsmeister des Tennisverbandes Niederrhein in Ratingen-Lintorf ermittelt. Nach einem lockeren Auftakt mit 6:1 und 6:1 gegen Christopher Topham vom TC Bayer Wuppertal folgte in Runde 2 Kai Breitbach vom TC Düsseldorf-Oberkassel. Auch hier konnte Janssen mit 6:0 und 6:2 als klarer Sieger den Platz verlassen. Thomas Weigel vom TC GW Ratingen konnte in der 3. Runde ebenfalls keinen Blumentopf gegen den schon als Nr. 1 gesetzten Janssen gewinnen und verlor mit 1:6 und 2:6.

Mit Jan Meyer vom TC Essen-Bredeney musste schon eine etwas härtere Nuss geknackt werden. Im hochklassigen Halbfinale am letzten Samstag gab es dennoch mit 6:4 und 7:5 nach zwei Stunden und 16 Minuten einen glatten Zweisatzsieg. Eine gewisse Brisanz an dieser Begegnung hatte der Umstand, dass der TC Essen-Bredeney am kommenden Samstag um 14 Uhr Gegner der 1.Herren des LTK im Moyländer Schlosspark sein wird. Beide ungeschlagenen Mannschaften werden sich um Tabellenführung und den möglichen Aufstieg in die Niederrheinliga ein hartes und interessantes Match liefern. Allen Tennisinteressierten sei dieser hochklassige Tennistag in Moyland noch einmal ans Herz gelegt.

Das Endspiel am Sonntag zwischen Jens Janssen und Merlin Schwertner vom TC Düsseldorf-Oberkassel hatte bereits nach 45 Minuten seinen Sieger im Moyländer Coach gefunden.

Mit 6:1 und 6:0 behielt er die Oberhand und bescherte sich und dem LTK Moyland ein weiteres Erfolgserlebnis und die Verbandsmeisterschaft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Jens Janssen Verbandsmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.