| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Keine Eile auf der Deichmeile in Düffelward

Leichtathletik: Keine Eile auf der Deichmeile in Düffelward
Die Strecke auf dem Deich bei Düffelward misst 2.500 Meter. Bei den momentan herrschenden milden Temperaturen wird sich den Läufern ein ähnliches Bild wie bei der Aufnahme bieten. FOTO: Privat
Kleve. Am Sonntag nach Weihnachten: Lauf für Jedermann / Läufer oder Walker / keine Startgebühr

Zum siebten Mal findet am Sonntag, 27. Dezember, in Düffelward der zur nachweihnachtlichen Tradition gewordene "Warm-Up-Lauf" statt. Unter dem Motto "Keine Eile auf der Deichmeile" fällt der Startschuss um 14 Uhr am Dorfplatz. Auch diesmal gibt es keine Zeitmessung, Startgeld wird auch nicht erhoben. Ziel ist es, sich nach den Weihnachtstagen mit Gleichgesinnten zu bewegen. Für jede gelaufene Runde (2.500 Meter) wird ein Los ausgegeben, das bei der nach dem Lauf stattfindenden Verlosung attraktive Preise gewinnen kann.

Die ersten 200 Teilnehmer, die sich am Veranstaltungstag in die Teilnehmerliste eintragen, erhalten zudem kostenlos ein Funktionsshirt des Hauptsponsors "Holz An" aus Emmerich. Bei Kaffee, Kuchen, Glühwein und Würstchen kann man den Tag am offenen Feuer auf dem Dorfplatz ausklingen lassen. Parkmöglichkeiten stehen am Sportplatz und an der alten Schule (Deichbogen) zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Keine Eile auf der Deichmeile in Düffelward


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.