| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Klever C-Junioren besiegen Kevelaer

Jugendfußball: Klever C-Junioren besiegen Kevelaer
Die C-Junioren des 1. FC Kleve siegten im Kreisderby gegen den Kevelaerer SV deutlich mit 5:1. FOTO: G. Evers
Kleve. C-Junioren-Niederrheinliga: 1. FC Kleve - Kevelaerer SV 5:1 (1:0). So langsam kommen die C-Junioren des 1. FC Kleve in der Fußball-Niederrheinliga in Fahrt. Am Samstag holten sie ihren zweiten Sieg aus den vergangenen drei Spielen und kletterten auf Rang sieben hoch. Von Sabrina Peters

Damit scheinen sich die rot-blauen Kicker nach einem nicht ganz so guten Saisonstart endlich gefunden zu haben. Das bestätigt auch Kleves Trainer Christoph Zens. "Wir haben uns in den vergangenen Wochen enorm weiterentwickelt. Anfangs mussten wir uns auch wegen der vielen neuen Spieler noch finden. Aber die Herbstferien, in denen wir intensiv gearbeitet haben, haben uns gut getan. Dort konnten wir Trainer uns auch auf ein System festlegen", so Zens. Seither haben die Schwanenstädter kein Spiel mehr verloren und sieben von neun möglichen Punkten geholt. Auch gestern waren die Klever im Derby gegen den Kevelaerer SV das überlegene Team, das trotz guter Chancen zur Pause aber nur mit 1:0 dank eines Treffers von Nicolas Blanck führte.

Weitere Möglichkeiten vergaben die Rot-Blauen, die Jonas Holzum in den ersten 35 Minuten indes einmal bravourös vor einem Gegentor bewahrte, bis dato. Erst in der 45. Minute konnte die klar bessere Klever Mannschaft durch Robin Schmidt das 2:0 nachlegen. Zehn Minuten später markierten die Kevelaerer allerdings bereits den 1:2-Anschlusstreffer. Torschütze war Jan Bossong.

Die passende Antwort darauf gab aber Henry Gardemann von den Gastgebern keine 60 Sekunden später und leitete damit auch endgültig den Schwanenstädter Sieg ein. Jost Gerards (64., Foulelfmeter) und Luca Reintjes (68.) steuerten noch zwei weitere Treffer zum verdienten Erfolg bei. In den letzten drei Spielen bis zur Winterpause wollen die Schwanenstädter nun noch weitere Punkte einsammeln. "Dann könnten wir an den vierten Tabellenplatz herankommen", so Zens. Allerdings werde das gegen schwere Gegner noch einmal viel Arbeit.

1. FC Kleve: Holzum - Miri, Hünnekes (55. Z. Eroglu), Gerards, Gardemann, Triankowsky, Schmidt, Blanck, Gerretzen, Vasovic (60. Reintjes), van Schyndel (65. van De Sandt).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Klever C-Junioren besiegen Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.