| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Klever C-Junioren holen Punkt in Nettetal

Kleve. C-Junioren-Niederrheinliga: SC Union Nettetal - 1. FC Kleve 0:0. Die Klever C-Junioren waren in der ersten Halbzeit nah dran, das Spiel für sich zu entscheiden. Eine Hereingabe von Marius Triankowsky konnte Luka Vasovic für die Rot-Blauen jedoch nicht im Tor unterbringen. Von Sabrina Peters

"Wir hatten in der ersten Halbzeit zwei oder drei Chancen mehr als Nettetal und konnten mit unserer ersten Hälfte wirklich sehr zufrieden sein", meinte FCK-Trainer Christoph Zens, der allerdings im Anschluss eine ausgeglichene zweite Halbzeit sah.

In dieser bekam ein Nettetaler Akteur zwei Minuten vor dem Schluss zwar noch die Rote Karte, ansonsten passierte allerdings wenig. Wie er das 0:0 letztlich einordnen sollte, wusste Zens nicht wirklich. "Es ist irgendwas zwischen Gut und Böse", sagte der Trainer. Schließlich habe man den Kontakt zu den unteren direkten Abstiegsplätzen, auf die man sich noch vor allem konzentrieren müsse, nicht vergrößern können. Aufschließen auf die vorderen Plätze konnten die Schwanenstädter mit dem einen Zähler aber ebenso wenig. Zurzeit rangieren die jungen Klever FC-Kicker auf dem achten Platz in der C-Junioren-Niederrheinliga.

"Dazu müssen wir nun in zwei Wochen gegen den Kevelaerer SV die drei Punkte zu Hause behalten", forderte Zens, der obendrein Platz sechs als Ziel für die laufende Hinrunde ausgibt.

1. FC Kleve: Holzum - Polders, Hünnekes (63. Saat), Gerards, Gardemann, Triankowsky, Schmidt, Blanck, Gerretzen (63. Miri), Vasovic, van Schyndel.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Klever C-Junioren holen Punkt in Nettetal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.