| 00.00 Uhr

Lokalsport
Leichtathletik: Planungen für Eurorun laufen

Kleve. Der 34. Eurorun in Nütterden findet zwar erst am 15. Oktober statt, doch laufen die Planungen für die Laufveranstaltung bereits. Vom Leichtathletik-Verband Nordrhein sind Leichtathletik Nütterden (LN) die Ausrichtung der NRW-Halbmarathon-Meisterschaften übertragen worden. Das ist eine große Auszeichnung aber auch eine Herausforderung für den Verein. Daher bittet LN bereits jetzt diesen Termin in der Jahresplanung zu berücksichtigen und den Verein bei der Durchführung der Veranstaltung zu unterstützen. Es gibt weitere Neuerungen auf die die Athleten sich freuen können. So wird statt des DUO-Staffel-Halbmarathon wieder eine 10-Kilometer-Strecke angeboten. Auch die 5-Kilometer-Runde wird leicht verändert, so dass der Wendepunkt im Wiesenland entfällt.

Die Veranstaltung ist in diversen Foren gelistet. Dort kann man durch Voting Werbung für den Event machen: etwa unter www.laufkalender24.de

Auch auf der Tartanbahn in Nütterden wird mit einer Doppelveranstaltung attraktiver Leichtathletiksport geboten. Am 14. Juni werden auf der schnellen Bahn die Männer und Frauen die 10.000 Meter Kreismeister ermitteln. Am 15. Juni gibt es dann im Sportzentrum Nütterden das Kinderleichtathletik-Sportfest mit den Team-Kreisbestenkämpfen U 10 und U8. Mehr Infos unter: www.leichtathletik-nuetterden.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Leichtathletik: Planungen für Eurorun laufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.