| 00.00 Uhr

Lokalsport
LTK Moyland: Neue Kräfte für 1. Verbandsliga

Kleve. Tennis: Ziel der Grün-Weißen ist es, Mitglieder zu gewinnen und die Jugend stärker zu fördern.

Das Herrentennis im Moyländer Schlosspark startet mit starken Kräften in die Freiluftsaison. Unter dem neuen Coach Jens Janssen, der im vergangenen Jahr die sportliche Leitung mit seiner Tennisschule bei den "Grün-Weißen" übernommen hatte, wurde gemeinsam mit dem Vorstand die Ziele für die nächsten Jahre definiert.

Im ersten Schritt wurde mit zusätzlichen neuen Kräften eine Herrenmannschaft auf die Beine gestellt, die vom Tennisverband Niederrhein aufgrund ihrer Spielstärke in die 1. Verbandsliga eingestuft wurde. Janssen bringt seine Bundesliga-Erfahrung in das Moyländer Team ein, dazu kommen Verstärkung, die in der niederländischen Rangliste unter den Top Ten stehen. Mit an Bord bleiben die LTK-Eigengewächse Julian Schoofs, Simon Siebert und Rückkehrer Lukas Kepser. Dazu kommt die gesunde Mischung aus Spielern der ehemaligen zweiten und dritten Mannschaft, die im vergangenen Jahr wegen personeller Nöte der "Ersten" ins kalte Wasser sprangen und dem LTK die 2. Verbandsliga rettete. Mit Herrentennis in der 1. und 2. Verbandsliga sowie professionellem Training bietet der Klub auch ambitionierten Nachwuchsspielern eine Anlaufstelle. Aber nicht nur in Sachen Spitzentennis will der Klub neue Wege beschreiten, sondern auch bei der Mitgliedergewinnung und Jugendförderung dem allgemeinen Negativtrend entgegentreten. Getreu dem Motto - wenn die Jugend nicht kommt, müssen wir zur Jugend gehen - wird der LTK mit der Tennisschule Janssen die Sportförderung in Sachen Tennis direkt in die Schulen bringen, um dort vielleicht neue Talente zu entdecken.

Dem Zauberwort Mitgliedergewinnung soll im Übrigen über die Möglichkeit einer Firmenmitgliedschaft neue Bedeutung zufließen. Den Firmen wird eine Art Sportförderung für seine Mitarbeiter angeboten, die letztendlich allen daran Beteiligten zugute kommt.

Weitere Infos: Im Internet unter www.ltkmoyland. de oder Telefon 02824 6062.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LTK Moyland: Neue Kräfte für 1. Verbandsliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.