| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Merkur-Leichtathleten demonstrieren ihr Können

Kleve. Bei Laufveranstaltungen in Sonsbeck, Weeze und Elten war der VfL Merkur Kleve mit einigen jungen Athleten vertreten. Beim Brunnenlauf in Sonsbeck belegte Lotte Janßen (W10) über 1350 Meter in 6:03 Minuten den dritten Platz. Ihre Schwester Emelie (W13) erreichte über 1600 Meter in 6:38 Minuten Platz zwei.

Auch für Joshua Klösters (M13) betrug in Sonsbeck die Streckenlänge 1600 Meter. In 5:26 Minuten dominierte er die Konkurrenz und hielt sie mit einem Vorsprung von einer Minute in Schach. Noel Lamers (M14), der sich in Sonsbeck zum ersten Mal auf die 5000-Meter-Distanz traute, lief ein mutiges Rennen und wurde dafür mit einer Zeit von 24:01 Minuten in seiner Wertungsklasse mit dem obersten Podestplatz belohnt.

Beim Pfingstlauf in Weeze ging der 13-jährige Klösters abermals an den Start. Auf dem Programm standen 1500 Meter. In der für ihn hervorragenden Zeit von 4:54 Minuten lief der junge Merkurianer zu einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg.

Beim Volkslauf in Elten verbesserten Noel Lamers (7:57 Minuten) und Lotta van Huet (W13, 9:37 Minuten) auf der hügeligen 2000-Meter-Strecke ihre Vorjahresleistungen deutlich und belegten zweite Plätze.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Merkur-Leichtathleten demonstrieren ihr Können


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.