| 00.00 Uhr

Lokalsport
Michajlova/Aatz holen Bronze

Lokalsport: Michajlova/Aatz holen Bronze
Maike Aatz (links) und Lisa Michajlova. FOTO: Evers
Erfolgreichste Teilnehmerin in der Jugend war erwartungsgemäß Lisa Michajlova. Sie wurde ihrem fünften Platz in der Setzliste gerecht und zog im Einzel ins Viertelfinale ein.

Mit drei Siegen in der Vorrunde begann der Siegeszug von Michajlova, der sich mit einem Erfolg über Lucca Mattheus (SV Walbeck) fortsetzte, ehe sie Zeynep Hermi (DJK Blau Weiß Annen), der späteren Titelträgerin, mit 0:3 unterlag. Im Doppel gab es an der Seite von Vereinskollegin Aatz Bronze. Auch hier unterlag die Kombination erst den späteren Erstplatzierten Kristin König (TTSV Schloß Holte-Sende)/Sophie Krenzek (SV Bergheim).

Für Aatz reichte es nach Platz zwei in der Vorrunde nur zum Achtelfinale. Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) war beim 2:3 etwas zu stark. Marbach, Janssen, Vehreschild und Sobilo schieden bereits in der Gruppenphase aus.

Cedric Görtz, einziger männlicher Teilnehmer aus Kleve, gewann seine Vorrundengruppe souverän. Nach einem weiteren Sieg über Yorrick Michaelis (TuS Hiltrup) verlor er gegen den Bronzemedaillengewinner Timotius Köchling (Union Velbert) mit 0:3 und schied aus. Auch im Doppel mit Jörn Steinwach (Borussia Düsseldorf) war das Achtelfinale Endstation für Görtz.

(liza)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Michajlova/Aatz holen Bronze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.