| 00.00 Uhr

Triathlon
Ness-Tri als Gemeinschaftserlebnis

Kleve. Triathlon entwickelt sich seit Jahren zur neuen Trendsportart. Doch nicht jeder traut sich gleich an drei verschiedene Sportarten heran. Schwimmen, Radfahren und Laufen - da hat jeder Sportler seine Lieblingsdisziplin und mindestens eine Sportart, die er oder sie so gar nicht mag.

Daher wird der NessTri, der Triathlon des TV Goch, am 28. August im und am GochNess wieder einen Staffelwettbewerb beinhalten. "Wir haben in den vergangenen Jahren erfahren, mit wie viel Spaß und Engagement die Staffel-Teilnehmerinnen und -teilnehmer bei der Sache sind" freut sich Jochen Janssen, einer der Organisatoren des TV Goch, über die bereits zahlreichen Staffelmeldungen. Die Staffel-Startplätze stehen neben den Einzelstartplätzen auf der Vereinsinternetseite "www.tvgoch.de" zur Meldung bereit. Gestartet wird in den Staffeln wie beim Volkstriathlon über 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Aufgeteilt wird das Rennen auf drei Teilnehmer. So kann jeder Sportler nach seinen Fähigkeiten seiner Lieblingsdisziplinen frönen und mit Freunden, Arbeitskollegen, Vereinskameraden, Familienmitgliedern oder auch Stammtischkollegen gemeinsam um den Sieg kämpfen.

Die ersten drei Staffeln im Gesamteinlauf dürfen sich auf Preise freuen und für alle Staffelteilnehmer gibt es zudem eine Urkunde. Der Wettkampf für die Staffeln wird gegen 13.00 Uhr als Abschluss des NessTri stattfinden. So können die Staffelteilnehmer schon mal erste Triathlon-Luft schnuppern, bevor sie selbst an den Start gehen. Im Verlauf des Veranstaltungstages wird ein Cateringteam für die bestmögliche kulinarische Versorgung zur Verfügung stehen. Denn der gesamte NessTri soll sowohl für alle Teilnehmer als auch die Besucher zu einen ganz besonderen Tag werden.

Hierzu trägt natürlich auch das wunderschön angelegte Gelände rund um den Badesee GochNess bei, denn auch Nicht-Teilnehmer fühlen sich auf der erhöhten Aussichtsplattform, die einen umfassenden Blick über die Schwimmstrecke, die Wechselzone und einen Großteil der Laufstrecke bietet, ins Geschehen integriert.

Informationen und Anmeldemöglichkeiten auf www.tvgoch.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Triathlon: Ness-Tri als Gemeinschaftserlebnis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.