| 00.00 Uhr

Tischtennis
Nur ein Sieg hilft der Klever Drittvertretung weiter

Kleve. Tischtennis-Oberliga Damen: TTVg. WRW Kleve III - SV DJK Holzbüttgen (Samstag, 18.30 Uhr). Im Falle eines Sieges könnten die WRW-Damen auf einen Relegationsplatz klettern. Verlieren die Kleverinnen aber, scheint der direkte Abstieg kaum noch vermeidbar. Auftrieb sollten sich die Schwanenstädterinnen durch das 7:7 am vergangenen Spieltag gegen Brauweiler geholt haben. Denn dadurch ist der Klassenerhalt wieder zu einem realistischen Thema geworden. Gegen Holzbüttgen muss nun nachgelegt werden.

Und zwar am besten mit einem Sieg wie in der Hinrunde. Denn den ersten Vergleich gewann das Quartett mit 8:3. Das Ergebnis allerdings scheint deutlicher, als es war. Hinter dem 8:3 stecken 27:20 Sätzen, die verdeutlichen, wie umkämpft das Spiel war. Doch stehen die Vorzeichen auf Sieg, denn der SV musste Spitzenspielerin Chiara Pigerl in die erste Mannschaft abgeben und startet in der zweiten Saisonhälfte deutlich geschwächt.

(lisa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Nur ein Sieg hilft der Klever Drittvertretung weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.