| 00.00 Uhr

Radsport
RRG bietet auch Radtraining für Einsteiger

Kleve. Die Radrenn-Gemeinschaft Kleverland (RRG) bietet nicht ausschließlich fortgeschrittenen Rad-Sportlern ein professionelles Training an. Denn den Verantwortlichen der RRG liegt auch die Nachwuchs- und Jugendarbeit sehr am Herzen. "Wir möchten vor allem Jugendliche, aber auch Erwachsene, an unseren Sport heranführen und sie mit unserer Begeisterung für das Radfahren anstecken", erklärt RRG-Schatzmeister Corny Aben. Schließlich sei die Ausrichtung des Klever Radrennens nur eines der vielen Projekte im Jahreskalender der RRG. So bietet die Radrenn-Gemeinschaft beispielsweise jeden Mittwoch ab 18 Uhr ein Training für Einsteiger, Hobbyfahrer beziehungsweise diejenigen an, die einfach nur ihre Technik und das Fahren in einer Gruppe verbessern wollen. Dabei ist nicht hohes Tempo gefragt. Vielmehr soll sicheres Fahren bei höheren Geschwindigkeiten vermittelt und trainiert werden. Treffpunkt ist mittwochs um 18 Uhr bei Robin's Radshop, Breite Straße 43 in Bedburg-Hau. Jeder Interessierte ist willkommen.

Info Weitere Informationen über die RRG im Internet unter www.rrg-kleverland.de.

(sd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: RRG bietet auch Radtraining für Einsteiger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.