| 00.00 Uhr

Lokalsport
SG Keeken/Schanz/Düffelw.

Kleve. Die Spielgemeinschaft, die die Ortschaften Keeken, Schenkenschanz und Düffelward unter einem Dach vereint, hat sich personell gegenüber der Vorsaison nicht verändert. "Wir haben keine Zu- und Abgänge, unsere Mannschaft besteht so wie im vergangenen Jahr", sagt SG-Trainer Stefan Stang, der schon seit einigen Jahren in Keeken an der Linie steht. Und der sich offenbar dort sehr wohl fühlt, an einen Wechsel hat er jedenfalls keinen Gedanken verschwendet. "Wir möchten unsere Vorjahresplatzierung wiederholen. Einfach wird es aber nicht, wieder auf dem neunten Rang zu landen. Um den Aufstieg spielen für mich Donsbrüggen und Nütterden. Aber vielleicht gibt es im Laufe der Saison auch noch eine Überraschungsmannschaft."

Trainer: Stefan Stang.

Tor: Benjamin Herling.

Abwehr: Andreas Hagen, Jens Kuppen, Christoph Janßen, Dennis Stemmler, Martin Ingenbleek, Markus Engemann.

Mittelfeld: Frederik Reymer, Christoph Ingenerf, Valerien Carabasa, Volker Hückelkamp, Christoph Maaßen, Andreas Ingenerf, Jan von Hoegen, Philip Beckmann.

Angriff: Niklas Adomeit, Philip Diedenhoven.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SG Keeken/Schanz/Düffelw.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.