| 00.00 Uhr

Lokalsport
SGE schlägt Donsbrüggen - heute kommt SC Bocholt

Kleve. Der Fußball-Bezirksligist SGE Bedburg-Hau dominierte das Testspiel gegen den B-Ligisten SV Donsbrüggen und gewann 3:0 (0:0). "Wir hatten viel Ballbesitz und haben uns auch gut bewegt, aber Donsbrüggen hat sich trotzdem ihren Möglichkeiten entsprechend gut dagegen gestemmt", resümierte SGE-Spielertrainer Sebastian Kaul.

Zwei Aspekte gefielen dem Coach noch nicht: "Wir wurden im Abschluss nicht gefährlich genug, daran müssen wir ebenso wie an unserem Umschaltspiel, das noch zu langsam ist, arbeiten." Das solle in den nächsten Wochen auch gemacht werden. Allerdings wird Kaul dabei vor ungeahnte Schwierigkeiten gestellt. "Wir haben derzeit einige Spieler, die im Urlaub sind, weil sie ihn aus unterschiedlichen Gründen nicht anders legen konnten. Zudem kommen mit den angeschlagenen Spielern Fabian Remmers und Daniel Ehlert, die aber wohl bald wieder einsteigen können, und unserem Langzweitverletzten Mathias Janßen noch weitere Ausfälle hinzu. Nur mit zehn Spielern beim Training kann man leider nicht viel Taktisches machen", erläuterte Kaul. Ansonsten sei er zum jetzigen Zeitpunkt aber schon zufrieden mit der Vorbereitung. Gegen Donsbrüggen freute sich der Spielertrainer obendrein über ein eigenes Tor (85.). Zudem trafen Ansgar Nießen (81.) und Christian Klunder (87.).

Heute Abend empfängt die SGE um 20 Uhr den SC Bocholt zum nächsten Test.

(pets)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SGE schlägt Donsbrüggen - heute kommt SC Bocholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.