| 00.00 Uhr

Lokalsport
Siegfried open: Fußballspektakel für Nachwuchs

Kleve. Lange Schlangen von parkenden Autos auf der Materborner Allee, zwei Tage Fußballspektabel und viele glückliche Kinder gab es auch in diesem Jahr wieder bei den Siegfried open zu sehen, dies allerdings in einem anderen und wesentlich kleinerem Rahmen als gewohnt. Grund hierzu war die Unsicherheit beim Ausrichter, dem SV Siegfried Materborn, über den Stand der Platzanlage.

"So ein großes Turnier verlangt eine lange Vorbereitungszeit. Da wir bis vor kurzem davon ausgegangen sind, dass die Arbeiten zu den neuen Kunstrasenplätzen zum jetzigen Zeitpunkt schon in vollem Gange sind, konnten wir die Siegfried open nur in kleinerem Rahmen planen", so die Aussagen aus dem Jugendvorstand des Vereins.

Somit standen am vergangenen Samstag und Sonntag insgesamt 39 Teams auf dem Platz - aufgeteilt in Turniere für die Bambini, F- und E-Jugendmannschaften. Während bei den Bambini traditionell keine Plätze ausgespielt wurden, hier aber jeder Treffer trotzdem ausgiebig bejubelt wurde, gab es bei den etwas älteren Kinder schon Sieger und Platzierte.

In der F1-Jugend war das Team von Viktoria Goch nicht zu stoppen und gewann souverän mit 5 Siegen und 16:0-Toren das Turnier und somit den größten Pokal.

Bei der F2 war es die Mannschaft vom 1. FC Kleve, die als Sieger vom Platz ging und im F3-Turnier hieß der Gewinner TuS Kranenburg. Neun Mannschaften kämpften zudem um den Titel beim Turnier der E-Mannschaften. Hier ging der Sieg in den Südkreis zum SV Straelen.

Wieder einmal ging jede Mannschaft mit einem Pokal nach Hause; bei den Bambini bekam sogar jedes Kind einen kleinen Pokal überreicht - sicherlich werden sich ganz viele davon jetzt in der Kinderzimmern in Kleve und Umgebung wiederfinden.

Sponsor der Pokale war wie in jedem Jahr auch in 2017 wieder die hiesige Sparkasse Rhein-Maas.

Die Verantwortlichen in Materborn hoffen, dass das Turnier in 2018 dann mit verbesserter Platzanlage und den neuen Kunstrasenplätzen wieder in alter Größe stattfinden kann.

Dann wahrscheinlich als Vorbereitungsturnier im August des nächsten Jahres.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Siegfried open: Fußballspektakel für Nachwuchs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.