| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sportkegeln: Heimsieg mit einer Träne im Auge

Kleve. Damen NRW-Liga: ESV Siegen I - SK Kleve 2:1 Pkte 42:36 ZW 4755:4478 Holz. Für die Damen der KKSG ging es am dritten Spieltag gegen den Bundesligaabsteiger ins Siegerland. Ein Sieg wurde sich in der momentanen Personalsituation nicht ausgerechnet, dennoch der Punkt. Bereits in der Woche zuvor fuhren Stephanie Schlebusch und Birgit Wilkes zum Vorstart nach Siegen. Stephanie kam hier auf 732 Holz und Birgit Wilkes auf tolle 807 Holz. Sie brachten einen Vorsprung von 34 Holz mit. Am Sonntag starteten dann die übrigen Spielerinnen. Den Anfang machten diesmal Gabi Schmitt mit 629 Holz und Silke Thissen mit fantastischen 856 Holz. Der Vorsprung wurde in ein Minus von 116 gedreht, doch die Weichen zum Punkt waren gestellt. Sandra van Bebber hatte im Schlussblock ebenfalls einen guten Lauf und beendete ihren Durchgang mit der Tagesbestzahl von 857 Holz. Maria van den Berg haderte ein wenig und kam auf 597 Holz.

Herren-Oberliga I: SK Kleve I - Union Ratingen I 2:1 Pkte 20:16 ZW 3198:3056 Holz. Die 1. Herrenmannschaft der KKSG zeigte am dritten Spieltag eine weit gestreute Mannschaftsleistung, welches den Gästen den Punkt bescherte. Im ersten Block startete Tobias Heyligers mit 734 Holz und Fabian Görtz kam auf gute 829 Holz. Im Schlussblock kam Tobias Wilkes auf 761 Holz und Björn van de Kamer holte fantastische 874 Holz, Tagesbestleistung. Der Heimsieg war perfekt, mit einer Träne im Auge.

Kreisliga I SK Kleve II - SK Rees III 3:0 Pkte 23:13 ZW 3069:2810 Holz: Die Zweitgarnitur lag nach dem ersten Block mit über 170 Holz in Führung. Hier startete Severin Hetzel mit 757 Holz und Christian Thissen mit 735 Holz an. Ingo Janßen kam auf gute 751 Holz und Fabian Görtz rundete mit 826 Holz und somit Tagesbestleistung, das Spiel ab.

Kreisliga II SK Kleve III - Union Ratingen II 0:3 Pkte 13:23 ZW 2644:2968 Holz. Chancenlos was die dritte Herrenmannschaft in ihrem Spiel gegen Ratingen. Bester Klever wurde Severin Hetzel mit 747 Holz. Außerdem spielten Günter Hausmann 673, Cees van der Stad 639 und Norbert Thissen 585 Holz.

Nun geht es am kommenden Sonntag, 8. Oktober, mit der Damenmannschaft in der Keglerbörse "Haus Ida" weiter. Um 13 Uhr empfängt man die Gäste aus Neheim. Die Herren sind dagegen auswärts dran.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sportkegeln: Heimsieg mit einer Träne im Auge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.