| 00.00 Uhr

Kegeln
Sportkegeln: Klever Damen obenauf

Kleve. Alle Teams der Klever Kegel Sport Gemeinschaft waren wieder im Einsatz. Die Damen fuhren nach Bochum, die erste Herrenmannschaft nach Ratingen, die dritte nach Korschenbroich und die Zweitgarnitur empfing Krefeld-Oppum.

Damen NRW Liga: Hinterkranz Bochum - SK Kleve 0:3 Pkte 36:42 ZW 4200:4373 Holz. Eine durchweg durchwachsende Leistung zeigten die Damen der KKSG in ihrem Spiel in Gelsenkirchen gegen Bochum. Auf den anspruchsvollen Bahnen im Sportparadies "Berger Feld" konnten sie dennoch die volle Punktzahl einfahren. Den Anfang machten auch diesmal Birgit Wilkes mit 750 Holz und Sandra van Bebber musste sich mit 738 Holz zufrieden geben. Dennoch holten sie einen Vorsprung von 38 Holz raus. Im Mittelblock holte Stephanie Post-Görtz 632 und Stephanie Schlebusch schloss mit 728 Holz ab. Leider lag Kleve nun mit über 100 Holz zurück, doch die Gastgeber hatten nicht mehr viel dagegen zu bieten. Somit konnte der gute Klever Schlussblock entspannt aufspielen. Martina Zimmer kam auf 729 Holz und Silke Thissen holte mit 796 Holz die Tagesbestleistung. Der Sieg war eingetütet und die Kleverinnen haben nun drei Wochen Pause, bevor es am 2. Oktober in Neheim weiter geht.

Herren Oberliga I Union Ratingen II - SK Kleve I 0:3 Pkte 18:18 ZW 2970:3009 Holz. Für die 1. Herrenmannschaft der KKSG ging es auf unbekanntes Terrain nach Ratingen. Auf der Anlage unter der Stadthalle konnten die Klever nicht einschätzen, was sie erwartet. Im ersten Block startete auch diesmal Christian Thissen mit 721 Holz und Fabian Görtz kam auf 784 Holz, welches die Tagesbestleistung werden sollte. Mit 34 Holz Vorsprung ging der zweite Block an den Start. Hier spielte Tobias Heyligers 724 Holz und Björn van de Kamer kam auf 780 Holz. Sie konnten den Vorsprung verteidigen und Kleve konnte die volle Punktzahl einfahren.

Kreisliga I SK Kleve II - ESV Krefeld Oppum 2:1 Pkte 21:15 ZW 2780:2582 Holz. Das Heimspiel bestritt die zweite Herrenmannschaft gegen Oppum. Hier konnte der Sieg gefeiert werden. Tagesbester wurde hier Tobias Wilkes mit 760 Holz. Ingo Lankhorst erspielte 728 Holz, Manfred Uffermann kam auf 651 und Cees van der Stad spielte 641 Holz.

Kreisliga II KSV Korschenbroich III - SK Kleve III 0:3 Pkte 17:19 ZW 2224:2357 Holz. Die dritte Herrenmannschaft konnte auch mit einem Sieg die Heimreise antreten. Bester Klever wurde Severin Hetzel mit 622 Holz. Desweiteren spielten Norbert Thissen 589, Michael Rosin 541 und Ingeborg Reintjes 605 Holz. Eine tolle Vorstellung. In der Keglerbörse "Haus Ida" geht es am Sonntag, 25. September, weiter. Um 10 Uhr empfängt die dritte Herrenmannschaft die Spieler aus Heiligenhaus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kegeln: Sportkegeln: Klever Damen obenauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.