| 00.00 Uhr

Sportpolitik
Sportvereine im Ganztag erhalten Landesförderung

Kleve. Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport fördert das Engagement der Sportvereine, die Kooperationsmaßnahmen im Bereich Ganztag und Kindertageseinrichtungen durchführen, mit 1.000.000 Euro. Zusätzlich gewährt das Land NRW in diesem Jahr 250.000 Euro für Vereinsprojekte im Bereich Inklusion - im Sinne von Vereinsmaßnahmen, bei denen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam aktiv sind.

Der Kreissportbund (KSB) Kleve entscheidet im Rahmen seines individuellen Kontingents anhand der örtlichen Bedarfe und der Qualität der Anträge, welche Vereinsmaßnahmen gefördert werden. Dabei stehen Mittel für folgende Maßnahmen zur Verfügung: Ganztag (15 Maßnahmen), Kita ( 7) und Inklusion (6). Pro Verein ist eine Pauschalförderung in Höhe von 1.000 Euro möglich. Vereine aus dem Kreis Kleve können ihre Anträge unter Verwendung des Formblatts noch bis zum 13. Mai an die Geschäftsstelle des KSB, Kevelaerer Straße 53, 47626 Kevelaer, richten. Alle Informationen und der Antrag zum Download unter www.ksb-kleve.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportpolitik: Sportvereine im Ganztag erhalten Landesförderung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.