| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tennis: TC RW Gochs Damen steigen ab

Lokalsport: Tennis: TC RW Gochs Damen steigen ab
Rebecca Voß (TC RW Goch). FOTO: G. Evers
Kleve. 2. Verbandsliga Damen: TC RW Goch - TC Hösel 8:1. Trotz des deutlichen 8:1-Heimspielerfolges über den bis dahin ebenfalls sieglosen TC Hösel muss die Damenmannschaft des TC RW Goch aus der 2. Verbandsliga absteigen und wird in der kommenden Medensaison in der Bezirksliga aufschlagen. Obwohl der Gocher Abstieg bereits am vorausgegangenen Spieltag besiegelt war, zeigten sich die Damen um Spielführerin Anika Brendgen hoch motiviert. Im Duell der beiden einzigen Teams der Liga, die auf das Engagement externer Spielerinnen verzichtet hatten, war die Entscheidung bereits nach den Einzeln gefallen. Laura Meuserova, Rebecca Voß, Carla Müller, Anika Brendgen und Joyce Lauf siegten in ihren Matches jeweils deutlich in zwei Sätzen. Lediglich Olivia Zalewska musste sich mit 4:6, 6:2 und 2:10 im Match-Tiebreak ihrer Gegnerin geschlagen geben. Die anschließenden Doppel gingen allesamt, in jeweils zwei Durchgängen, auf das Konto der Gastgeberinnen. Von Per Feldberg

Verbandsliga Damen 50: Eintracht Duisburg - TC RW Goch 7:2. Aus eigener Kraft können die Damen 50 des TC RW Goch den Klassenerhalt in der Verbandsliga nicht mehr schaffen. Anstelle des dringend benötigten Auswärtssieges musste sich die Mannschaft um Spielführerin Dagmar Kanders mit 2:7 in Duisburg geschlagen geben. Die beiden einzigen Punkte für den TC Rot-Weiss erspielten Andrea Schöning-Schmid durch einen glatten 6:1 und 6:2-Erfolg sowie Dagmar Kanders, die nach 6:4, 3:6 mit 10:3 im Match-Tiebreak erfolgreich war. "Erst nach dem Ende der Saison wird sich entscheiden, in welcher Klasse diese Mannschaft an den Start gehen wird. Da es hier auch Überlegungen zu einem Wechsel der Altersklasse gibt, müssen wir die kommenden Wochen abwarten", erklärte Gochs Pressewart Horst-Dieter van de Loo.

Bezirksliga Herren: Uedemer TC - RW Kempen 8:1. Mit einem deutlichen 8:1-Heimerfolg über Tabellenschlusslicht RW Kempen hat die Mannschaft des Uedemer TC den Klassenerhalt in der Bezirksliga gesichert.

Andrej, Nitsche, Oliver Horn, Wilhelmus Peters, Philipp Zita und Kai-Uwe Angenendt hatten mir ihren Siegen bereits für die Vorentscheidung nach den Einzelpartien gesorgt.

Die abschließenden Doppel wurden nicht mehr ausgetragen.

Bezirksliga Herren 40: TC Grün-Weiß Reichswalde - SG Kaarst 8:1. Mit einem Sieg beendeten die Herren 40 des TC GW Reichswalde die Medensaison.

Durch den ungefährdeten 8:1-Heimerfolg über die SG Kaarst sicherte sich die Sechs um Spielführer Mirco Brendgen zudem den dritten Tabellenplatz. Mike Giezenaar, Mirco Brendgen, Pascal Schnabel, Rudi van Gerven, Michael Huismann in jeweils zwei Sätzen sowie Thomas Ricken im Match-Tiebreak sorgten für die Entscheidung bereits nach den Einzelmatches. Die ausstehenden Doppel wurden dann nicht mehr gespielt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tennis: TC RW Gochs Damen steigen ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.