| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Tim Schüttrigkeit gewinnt Sparkassen-Lauf

Leichtathletik: Tim Schüttrigkeit gewinnt Sparkassen-Lauf
Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing gab den Startschuss für den Nachwuchs in der Innenstadt. FOTO: G. Evers
Kleve. Leichtathletik: Zum 25. Mal Klever Citylauf. 849 Meldungen sorgten für eine gelungene Veranstaltung. Von Per Feldberg

Schon vor dem ersten Start animierte Sprecher Laurenz Thissen die zahlreichen Zuschauer hinter den Absperrungen sowie die ungeduldig wartenden Nachwuchsläuferinnen und -läufer der Grundschulklassen eins und zwei im Startbereich am unteren Ende der Stechbahn zu einem tobenden Applaus für die Veranstalter des Klever Citylaufes, den LV Marathon Kleve und der Stadt Kleve und gratulierte zum "Silberjubiläum". Denn die attraktive Laufveranstaltung in der Klever Innenstadt fand am Samstag nun bereits zum 25. Male statt. Um Punkt 16 Uhr dann gab Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing das Startsignal und schickte die 107 Erst- und Zweitklässler auf die 1000 Meter lange Renndistanz durch die Innenstadt.

Zufrieden zeigte sich Gerd Mölders, Vorsitzender des LV Marathon Kleve, mit der Resonanz bei der Jubiläumsauflage. "Im Vorfeld haben wir um die 750 Voranmeldungen gehabt. Ich denke, wir werden bei diesem Wetter auch in diesem Jahr wieder um die 800 Teilnehmer hier begrüßen dürfen. Das ist doch wieder ein tolles Ergebnis." Am Ende der Meldefrist waren es dann sogar 849 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. "Obwohl wir den Lauf so lange veranstalten kommt keine Routine auf, da wir, und damit meine ich in erster Linie den gesamten Vorstand des LV Marathon, von Jahr zu Jahr bemüht sind, die Veranstaltung immer wieder zu verbessern", so der Olympiateilnehmer von Mexico-Stadt 1968 über 3.000 Meter Hindernis.

Viele Zuschauer verfolgten den Citylauf am Fuße der Schwanenburg. FOTO: Evers Gottfried

Im ersten Rennen des Grundschullaufes der 1. und 2 Klasse gewann bei den Mädchen W7 Josefine Berntsen (TV Elten) in 5:01 Minuten vor ihrer Vereinskameradin Malia Heide und Jenna Saka von der St. Michael Schule Reichswalde. Bei den Mädchen W8 erreichte Leila Loock von der Montessorischule Kleve in 5:21min das Ziel als erste vor Leni Schuhmacher (St. Antonius Hau) und Maert Joeken (St. Michael Schule Reichswalde).

Bei den Jungen M7 war Laurens Becker (TV Elten) in 4:06 min nicht zu schlagen und kam vor Jesse Ernst (Montessorischule Kleve) und Noah van den Bergen (St. Michael Schule Reichswalde) ins Ziel. Marius Schaufenberg (VfL Merkur Kleve) in 4:06 min gewann bei den Jungen M8 vor Jürre Vleeming (TV Elten) und Roan Geurts (Willibrordschule Kellen). Im Grundschullauf der 3. und 4. Klasse gewann Sofia Espinioza da Costa (St. Michel Schule Reichswalde) in 4:34min bei den Mädchen W8 vor Ronja Tönnissen aus Goch und Jule Jaspers (Montessorischule Kleve). Bei den Mädchen W9 setzte sich Lina Bräuner (St. Michael Schule Reichswalde) in 5:23min vor Emily Eimers (Marienschule) und Rahel Need (St. Michael Schule Reichswalde) durch. In der AK W10 siegte Lara Sophie Mulder (Kleve) in 4:18min. Bei den Jungen M8 war Ben Scholten (St.Michael Schule Reichswalde) in 4:04 min nicht zu bezwingen. Mats Ernst und Simon Henseler-Garcia (beide Montessorischule Kleve) folgen auf den Plätzen. Henrie Mehring (St. Michael Reichswalde) in 3:57min gewann bei den Jungen M9 vor Mathis Remrath und Til Siebers (beide St. Antonius Hau). Schnellster Junge in der Klasse M10 war Len Deckers (VfL Merkur Kleve) in 3:44 vor Tilian Schroers (St. Antonius Hau) und Marlon Irsch (St. Michael Schule Reichswalde). Denn 400 Meter Bambinilauf gewann bei den Jungen Joost Schaufenberg vor Ben Spronk und Demir Numanovic. Bei den Mädchen siegte Juli Scherf vor Mia Deckes und Hannah Moerkerk.

Der sportliche Höhepunkt war dann der 10km Sparkassen-Hauptlauf, bei dem auch die Kreismeistertitel vergeben wurden. Bei den Männern war Tim Schüttrigkeit von Bunnert Running Team Kleve in 33:09min nicht zu schlagen und verwies Murat Celik von AYYO Teams Essen e.V in 35.42min und Heinz van Dongen vom TSV Weeze in 35.42min deutlich auf die Plätze. Carolin Joeken vom VfL Merkur Kleve gewann das Rennen bei den Damen in 39:35min. Zweite wurde Annika van Hüüt von der LG Alpen in 41:05min vor Michaela Born vom TSV Weeze in 42:55.

Die neuen Kreismeister sind: bei den Frauen Carolin Joeken (VfL Merkus Kleve), Frauen W35 Stephnaie Brückerhoff (GSV Geldern), W40 Sylvia Tünnißen (Viktoria Goch), W45 Silke Haschberger (Viktoria Goch), W50 Michael Born (TSV Weeze), W55 Anita Hermann (GSV Geldern), W65 Marianne Spronk (TSV Weeze). Bei den Männern: M30 Christoph Schulte Werflinghoff (GSV Geldern), M40 Jens Burkhard (LV Marathon Kleve), M45 Klaus Hegmann (Siegfried Materbon), M50 Theo Aymanns (Alemannia Pfalzdorf), M55 Theo Toonen (TSV Weeze), M60 Heinz Janßen (Siegfried Materborn), M65 Hans-Peter Geurts (TSV Weeze).

Den 5km-Jedermann-Lauf gewann bei den Männern Armin Beus (SV Sonsbeck) in 16:57min vor Marcel Gnoß (SV Sonsbeck) und Dennis Juchniewski (LV Marathon Kleve).

Bei den Frauen gewann Franziska Wels in 21:04min vor Chantal Skwara und Jana Garbelmann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Tim Schüttrigkeit gewinnt Sparkassen-Lauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.