| 00.00 Uhr

Tischtennis
Tischtennis-Bezirksliga: TTC um Punkte verlegen

Kleve. Bezirksliga-Herren: TTC Kranenburg - Union Kevelaer-Wetten (Samstag, 18.30 Uhr, Euregio-Realschule). In Kranenburg treffen zwei Mannschaften aufeinander, die noch jeden Punkt benötigen. Die Herren aus der Grenzfeste könnten mit einem Sieg den Klassenerhalt in trockene Tücher bringen, die Gäste um Spitze Felix Moeselaegen den dritten Aufstiegsrang festigen. Bleibt abzuwarten, ob die zuhause bislang mit 5:1-Zählern zu Buche stehenden Kranenburger den Kreisrivalen in die Enge bringen können. Im Hinspiel war das Team aus dem Kevelaerer Ortsteil Wetten mit 9:3 deutlich vorne.

Bezirksliga-Herren: DJK Rhenania Kleve II - BSV Wesel-Flüren (Samstag, 18.30 Uhr, Realschule Kleve). Vor dem wichtigen Abstiegsderby beim SV Walbeck II wartet auf die Klever Rhenania die schwere Heimaufgabe gegen den BSV Wesel-Flüren. Gegen den bislang souveränen Spitzenreiter und künftigen Landesligisten bleibt dem Tabellenzehnten nur die Außenseiterrolle. Gegen die beiden starken BSV-Spitzen Wolfgang (14:0-Siege) und Michael Gerth (12:2) dürften die Trauben sehr hoch hängen. Im Hinspiel siegten Julian Binn/Mario Nickesen, Lucca-Henk Kaus und DJK-Spitze Schremser.

(schm.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Tischtennis-Bezirksliga: TTC um Punkte verlegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.