| 00.00 Uhr

Tischtennis
Tischtennis: Niederlage und Sieg für WRW III

Kleve. Herren-Bezirksklasse Gruppe 1: TTV Rees-Groin III - TTVg WRW Kleve III 9:6 (31:25 Sätze). Einen umkämpften Auftakt lieferten sich das Klever Team und der TTV Rees-Groin III in den Doppeln. Während sich Ismet und Elijas Erkis gegen Tobias Beyer/Sven Kurzinski und Peter und Daniel Schouten gegen Jens Terhorst/Oliver Albers im Entscheidungssatz durchsetzen konnten, unterlagen Martin und Lukas Kepser knapp gegen Dimitrij Maruschtschak/Dennis Scesny.Die 2:1-Führung bauten die beiden WRW-Spitzen Martin Kepser (3:0 Beyer) und Ismet Erkis (3:0 Kurzinski) auf 4:1 aus. Trotz ansprechender Leistungen reichte es nur noch zu zwei weiteren Erfolgen im Spitzenpaarkreuz. Ismet Erkis (Beyer) und Martin Kepser (Kurzinski) siegten jeweils erneut in drei Sätzen. Von Karlheinz Schmidt

TTVg WRW Kleve III - TTC Kranenburg 9:3 (30:16 Sätze). Den zweiten Heimerfolg landete die Vater-Sohn Mannschaft im Derby gegen den TTC Kranenburg. Die in Bestbesetzung angereisten Gäste verwies die WRW-Sechs überraschend deutlich mit 9:3 in die Schranken. Im Doppel punkteten Ismet und Elijas Erkis gegen Marvin van Uffelt/Heinz Braam in vier Sätzen. Martin und Johannes Kepser schlugen Veysi Erkis/Dominik Böker nach 0:2 Satzrückstand im Entscheidungssatz mit 11:7. Für die Gäste aus der Grenzfeste blieben Pascal Willer/Michael Lindenau gegen Peter und Daniel Schouten nach 1:2 Satzrückstand obenauf. Eine weiße Weste behielten Martin Kepser (2) und Ismet Erkis (2) auch im Einzel. Veysi Erkis und van Uffelt überließen die WRW-Spitzen lediglich zwei Sätze. Zweimal zum Zuge kam ebenfalls Peter Schouten (3:0 Braam, 3:2 Böker). Johannes Kepser schlug Lindenau in drei Sätzen. Die TTC-Zähler gingen auf das Konto von Böker (3:1 Lukas Kepser) und Willer, der mit einem Dreisatzerfolg gegen Elijas Eerkis seine Einzelbilanz auf 5:2-Siege ausbauen konnte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Tischtennis: Niederlage und Sieg für WRW III


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.