| 00.00 Uhr

Tischtennis
Tischtennis: Oberliga-Damen abgestiegen

Kleve. Damen-Oberliga: TuS Hiltrup - WRW Kleve II 8:4. Durch eine 4:8-Niederlage beim TuS Hiltrup und einen überraschenden Punktgewinn des SV DJK Holzbüttgen II gegen den TuS Wickrath steigen die Kleverinnen direkt ab. "Das ist schon sehr schade, weil wir am Ende nah dran waren, zumindest den Relegationsplatz zu erreichen", sagt Mannschaftsführerin Petra Jenisch. "Wir werden uns jetzt zusammensetzen und überlegen, ob wir in der kommenden Saison durch den Rückzug unserer Zweitligamannschaft dennoch in der Oberliga starten oder uns in der NRW-Liga an die Tische begeben", sagt Jenisch.

Gegen den favorisierten TuS Hiltrup hatten sich die Schwanenstädterinnen gut verkauft und waren bereits im Doppel zu einem Punkt gekommen. Dieser ging auf das Konto von Maike Aatz und Jenisch, die gemeinsam das obere Paarkreuz aus Hiltrup, Lisa Li und Antonia Rewer, bezwangen. Dagegen mussten sich die Klever Lisa Michajlova und Marion Klußmann im Entscheidungssatz der Paarung Melanie Meredig/Dagmar Krämer geschlagen geben.

Michajlova präsentierte sich in den anschließenden Einzeln stark und konnte nicht nur Rewer in Schach halten, sondern hielt auch gegen Li mit. Nach fünf Sätzen ging der Punktgewinn aber an die Gastgeberin. Für die beiden weiteren Zähler auf Klever Seite sorgte Abwehrspielerin Klußmann, die sowohl gegen Krämer als auch gegen Meredig keinen Satz abgab.

Ohne Einzelerfolge blieben unterdessen Aatz und Jenisch. Für Aatz war es das letzte Saisonspiel im Dress der Weiß-Rot-Weißen. Sie wird den Verein nach nur einer Spielzeit wieder verlassen.

(liza)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Tischtennis: Oberliga-Damen abgestiegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.