| 00.00 Uhr

Triathlon
Triathlon-Event am Wisseler See

Kleve. In wenigen Wochen wird mit dem ersten Herbrand Niederrhein Triathlon am 3. Juli das Wasser im Wisseler See brodeln. Nach der Absage des Sparkassentriathlons in Kleve konzentrieren sich die Triathleten nun auf das Triathlon-Event in Kalkar-Wissel.

Der TriFUN Kleve e.V. und Laufsport bunert veranstalten das neue Sportevent. Sie wissen, dass noch viel Arbeit zu verrichten ist. Die Freude auf den eigenen Triathlon ist aber riesig. Viele Teilnehmer und Zuschauer erwarten sie am 3. Juli am Wisseler See. Den Teilnehmern stehen mehrere Diziplinen zur Auswahl.

"Die erfahrenen Triathleten starten in der Regel auf der olympischen Distanz." weiß Andreas Meyer vom TriFUN Kleve e.V. zu berichten. Hierbei sind 1,5 km Schwimmen, 41,5 km Radfahren und 10 km Laufen von den Athleten zu bewältigen. Wenn es nach Andreas Meyer geht, dürfen am 3. Juli jede Menge Räder mit Körbchen oder Blümchen in der Wechselzone stehen. "Für die meisten ist allerdings das Schwimmen das größte Hindernis, um an einem Triathlon teil zu nehmen". Der TriFUN Kleve richtet ab sofort für Triathlon Interessierte ein Vorbereitungstraining an, Hier kann sich jeder beim TriFUN Kleve unter info@niederrhein-triathlon.de melden. "Am 4. und 18. Juni werden wir am Wisseler See Testevents durchführen" so Marco van Beek. An diesen Samstagen können jeweils um 14 Uhr die Strecken in Augenschein genommen werden. "Im Rahmen dieser Testevents können die Teilnehmer auch Laufschuhe und Lauf- und Radzubehör testen",sagt van Beek. Infos zu den Testevents und zum ersten Herbrand Niederrhein Triathlon auf www.niederrhein-triathlon.de bzw. auf Facebook-Seite.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Triathlon: Triathlon-Event am Wisseler See


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.