| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Goch hat im Heimspiel noch eine Rechnung offen

Kleve. Basketball-Landesliga: TV Goch daheim gegen TG Düsseldorf. Merkur Kleve zum Vierten FSV Jüchen.

Nur noch einmal in diesem Jahr gehen die Basketballer des TV Goch und des VfL Merkur Kleve auf Korbjagd. Dabei steht für die beiden Teams am Samstag der erste Spieltag der Rückrunde an.

Der TV Goch bestreitet um 18 Uhr in der Sporthalle des Gesamtschule Mitte in Goch sein letztes Heimspiel in 2017. Gast wird dabei die zweite Mannschaft der TG Düsseldorf sein. Und Gochs Spielertrainer Heiner Eling erwartet nicht nur aufgrund des Tabellenstandes, der TV Goch ist mit acht Siegen und drei Niederlagen Dritter der Landesliga, die Gäste belegen mit sieben Siegen und vier Niederlagen Rang fünf, ein spannendes Spiel.

Denn sein Team hat noch eine Rechnung mit dem Gegner offen. Zum Saisonauftakt in Düsseldorf unterlag man auf dem Parkett mit 48:62, ehe die Spielleitung die Partie am grünen Tisch sogar mit 0:20 und einem Minuspunkt zu Ungunsten der Gocher wertete, die einen noch nicht spielberechtigten Akteur eingesetzt hatten. "Natürlich möchten wir uns, diesmal in Bestbesetzung und nicht, wie im Hinspiel ohne drei Stammspieler, für diese Niederlage revanchieren. Allerdings benötigen wir dazu deutlich mehr Konstanz in der Offensive als beim Auswärtserfolg in Emmerich. Doch die Mannschaft hat erkannt, wo dort die Schwächen lagen und deshalb schauen wir optimistisch auf die letzte Partie des Jahres", so Gochs Coach Heiner Eling.

Der VfL Merkur Kleve muss zum Tabellenvierten FSV Jüchen reisen. An das Hinspiel hat Trainer Nikola Radic noch gute Erinnerungen, gewannen die Klever zum Saisonauftakt doch mit 71:53.

Um einen ähnlichen Erfolg am Samstag feiern zu können, müssen sich die Merkurianer jedoch im Vergleich zu ihrer Heimspielniederlage am vergangenen Samstag gegen die TG Düsseldorf 2 schon erheblich steigern.

"Wir müssen in der Defense konsequenter agieren und im Angriff geduldig und ohne unnötige Ballverluste spielen", kennt der Klever Coach den Schlüssel zum möglichen Auswärtssieg.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Goch hat im Heimspiel noch eine Rechnung offen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.