| 00.00 Uhr

Kegeln
Van Bebber/Thissen feiern Bezirksmeisterschaft

Kleve. In der Sportschule Duisburg-Wedau wurden die Bezirksmeisterschaften im Sportkegeln ausgetragen. Es ging dabei auch um die Qualifikation zur Regionalmeisterschaft, die im März in Aachen-Eschweiler stattfindet.

Unter den Teilnehmern im Duisburger Sportpark war auch eine Reihe von Aktiven der Klever Kegel-Sport-Gemeinschaft (KKSG). Den einzigen Meistertitel gab es für sie im Paarkampf der Damen. In dem Feld von elf Paaren setzten sich Sandra van Bebber/Silke Thissen souverän durch. Ihren 630 Holz war die Konkurrenz an diesem Tag nicht gewachsen. So verließen die Kleverinnen, die im "Haus Ida" ihre Heimbahn haben, mit der Gewissheit das Parkett, auch auf der Regionalebene in Eschweiler an den Start gehen zu dürfen.

In der Einzel-Entscheidung der C-Herren, die 13 Kegler umfasste und von denen sich nur drei für die Regionalmeisterschaft qualifizierten, belegte der Klever Norbert Thissen mit 630 Holz den achten Platz. Im Einzel der B-Herren, in dem 22 Aktive um die Bezirkskrone stritten, kam der Klever Cees van der Stad auf 623 Holz. Im Endklassement bedeutete das Rang 17.

Im Paarkampf gingen bei den Herren 31 Paarungen an den Start, die neben dem Titel zehn Qualifikationsplätze für die Regionalmeisterschaft ausspielten. Kleves Sportkegler waren mit zwei Paaren vertreten. Tobias Wilkes/Christian Thissen belegten mit 528 Holz Platz 25, Manfred Uffermann/Cees van der Stad mit 415 Holz Platz 28.

In der Mixed-Konkurrenz kämpften 19 Paare um fünf Plätze zur Regionalmeisterschaft. Die KKSG wollte ursprünglich zwei Formationen ins Rennen schicken, wovon jedoch nur eine antrat. Silke und Christian Thissen holten mit 563 Holz den zehnten Platz .

Im Herren-Einzel kam ein starkes Feld mit 26 gemeldeten Keglern zusammen, acht Plätze zur Regionalmeisterschaft wurden vergeben. Neben zahlreichen Bundesliga- oder NRW-Ligaspielern konnte sich lediglich ein Klever Kegler qualifizieren. Björn van de Kamer kam mit 787 Holz auf Platz acht. Christian Thissen belegte mit 692 Holz Platz 17, während Ingo Lankhorst verletzt aufgeben musste.

Da im Vorfeld einige Spielerinnen schon qualifiziert waren, werden die Klever Kegler mit vier Aktiven an der Rheinlandmeisterschaft vertreten sein. Außerdem startet eine 4er Damenmannschaft.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kegeln: Van Bebber/Thissen feiern Bezirksmeisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.