| 00.00 Uhr

Tennis
Vereinsjugendtitel beim TC Kalkar

Tennis: Vereinsjugendtitel beim TC Kalkar
33 Jugendliche im Alter zwischen sieben und 14 Jahren ermittelten die Vereinsmeister des TC Kalkar. FOTO: Privat
Kleve. Nach längerer Zeit wurde beim Tennisclub Kalkar wieder eine Jugend-Vereinsmeisterschaft ausgetragen, die durch Vereinstrainer Frank Kühn auf die Beine gestellt worden war. 33 Jugendliche im Alter zwischen sieben und 14 Jahren hatten dazu ihre Meldung abgegeben. Sie trafen bei strahlendem Sonnenschein und bester Verpflegung in den unterschiedlichen Altersklassen aufeinander.

Bei den Kleinsten im Alter von sieben und acht Jahren ging der Vereinstitel an Simon Masthoff, der Anton Haurand und Lasse Timmermann hinter sich ließ. In der Altersgruppe der Neun- und Zehnjährigen wurde die Vereinsmeisterschaft in zwei Gruppen ermittelt. Die erste Gruppe gewann Tom Meier vor Elias Bossmann und Simon Treig (beide Platz zwei) und Theo de Laak. Das Endklassement in der zweiten Gruppe wurde von Thijs de Beijer angeführt, der Shirly Dekker und Katharina van Loock auf die Plätze zwei und drei verwies. Bei den Zwölf- bis 14-Jährigen setzte sich Robin Hellmers vor Felix Michels und Coen de Beijer durch. Alle teilnehmenden Spieler erhielten zur Erinnerung eine Goldmedaille. Außerdem gab es für die Sieger Pokale und Gutscheine sowie für jeden einen Trostpreis.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Vereinsjugendtitel beim TC Kalkar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.