| 00.00 Uhr

Lokalsport
Viktoria nähert sich Abstiegszone

Lokalsport: Viktoria nähert sich Abstiegszone
Gochs Stürmer Kevin Kitzig (rechts) konnte in Budberg keinen Treffer landen. FOTO: Armin Fischer
Kleve. Fußball-Bezirkliga, Gruppe 5: SV Budberg - Viktoria Goch 1:0 (1:0). Von Frank Gipmann

Die Gocher Viktoria dümpelt weiter in den Tabellenniederrungen und nähert sich nach einem 0:1 bei Aufsteiger SV Budberg sogar den Abstiegsrängen gefährlich an. Der zarte Aufwärtstrend mit drei Partien ohne Niederlage fand damit bereits wieder sein Ende und das ausgerechnet bei einem Gegner, der zuletzt selbst dreimal als Verlierer vom Platz ging. "Wir waren heute nicht so stark wie zuletzt und viele Kleinigkeiten laufen derzeit auch gegen uns. Irgendwie haben wir die Scheiße am Fuß. Wir können die Augen nicht verschließen, jetzt geht es erstmal gegen den Abstieg für uns", fand Viktoria-Coach Jan Kilkens nach der fünften Saisonniederlage klare Worte.

Wie so oft war dabei auch in dieser Partie durchaus mehr drin gewesen für die Weberstädter. In ausgeglichener erster Spielhälfte neutralisierten sich die Teams weitgehend. Dennoch gingen die Gastgeber mit einer Führung in die Kabinen. Vorausgegangen war ein leichtfertiger Ballverlust der Gocher in der Vorwärtsbewegung. Mit einem Heber war die aufgerückte Viktoria-Defensive schnell ausgehebelt. Budbergs Torjäger Kevin Carrion Torrejon zeigte das, was die Gocher so sehr vermissen, nämlich Torjägerqualitäten und stellte auf 1:0 (19.). Allzu viel ließen die Gastgeber zunächst nicht zu, so dass die Viktoria vornehmlich aus der Distanz abschließen musste.

In Durchgang Zwei agierte die Kilkens-Elf dann besser, blieb aber weiterhin zu uneffektiv. Die besten Ausgleichsgelegenheiten boten sich Kevin Kitzig, der mit einem Kopfball am Budberger Schlussmann scheiterte (53.) sowie Lukas Ernesti, der wegen personeller Engpässe im Gocher Kader aushalf und seinen Abschluss nur knapp neben das Tor setzte (78.).

Die Budberger vergaben bei den sich ergebenden Konterchancen einen möglichen höheren Sieg. Als negative Randerscheinung kam für die Viktoria noch eine Gelb-Rote Karte gegen Björn Gatermann kurz vor Spielende hinzu (88.).

Viktoria: Auclair - Reintjes (77.Gisberts), Sankowski, Gerlitzki, Offermanns (46.Ercan), Janz, Gatermann, Wetzels, Jacobs (67. Ernesti), Braun, Kitzig.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Viktoria nähert sich Abstiegszone


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.