| 00.00 Uhr

Lokalsport
Voltigierer beim Krümel Cup aktiv

Kleve. Trotz brütender Hitze zeigten die Kalkarer Pferde und Voltigiererinnen in Hamminkeln, welch hervorragende Nachwuchsarbeit der Verein auf der Reitanlage in Wissel betreibt: Haushoch konnten die Voltigierer durch die souveränen Vorstellungen in Pflicht und Kür mit 72 Punkten den sogenannten "Krümel Cup", Wanderpokal der Schritt- und Galopp-Schritt Gruppen, verteidigen. Den zweiten Platz sicherte sich der Reit- und Ponyclub Düsseldorf mit 59 Punkten, knapp gefolgt vom RVV Equus aus Rheurdt mit 58 Punkten.

Folgende Einzelergebnisse sicherten den Kalkarer Voltis den Pokal:

Abteilung Schritt: 1. Platz: Team Kalkar 9 auf dem Pferd Mr. Balou (Cassandra Schopen, Carolin Brüx, Sonja Brauer); 1. Platz: Team Kalkar 11 auf dem Pferd Beau (Leonie Brüx, Jane Hendricks, Sonja Brauer); 2. Platz: Team Kalkar 10 auf dem Pferd Mr. Balou (Sina Janssen, Cassandra Schopen, Bärbel Brüx).

Abteilung Galopp-Schritt: 2. Platz Team Kalkar 7 auf dem Pferd Felix B (Madita Brauer, Kerstin Audick); 4. Platz Team Kalkar 8 auf dem Pferd Mr. Balou (Helena Pyka, Jacqueline Wynhoff).

Das Leistungsteam von Trainerin Lauras Boss nahm darüber hinaus an der Prüfung der A-Gruppen teil und sicherte sich einen zufriedenstellenden 4. Platz auf ihrem Pferd Climax M.

Kurz nach dem Krümel Cup erreichte den Kalkarer Verein die nächste gute Nachricht: Das M-Team Kalkar 2 von Inga Huybers auf dem Pferd Beau wurde vom Pferdesportverband Rheinland für zwei überregionale Turniere nominiert: Den 5-Länder-Vergleichswettkampf in Heiligenwald und den M-Cup in Niebüll (Nordfriesland), der im Oktober stattfindet.

Verdient hat sich die konstant erfolgreiche Gruppe dies unter anderem mit der Silberschleife und der besten Kür auf der Rheinischen Meisterschaft, die Ende Juni in Leverkusen stattfand.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Voltigierer beim Krümel Cup aktiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.