| 00.00 Uhr

Lokalsport
Vorstand der DLRG im Kreis Kleve bestätigt

Kleve. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft im Bezirk Kreis Kleve hat den bestehenden Vorstand bestätigt. Dieser wird auch in den nächsten vier Jahren ehrenamtlich die übergeordnete Arbeit der Ortsgruppen in den einzelnen Städten übernehmen. Der Bezirksvorstand dient als Schnittstelle zwischen den Ortsgruppen untereinander und dem Landes- und Bundesverband auf der anderen Seite. Der wiedergewählte Vorsitzende Jens Janßen (Goch) freut sich auf die Arbeit und bedankt sich bei den Mitgliedern der einzelnen Ortsgruppen für die Wahl.

Das Team besteht aus dem Marco Bruchwalski (Geschäftsführer), Michael Janssen (stellvertretender Vorsitzender), Heiner Klauke (Schatzmeister), Sascha Wolf (Leiter Einsatz), Jörg Thonnet (Stellvertreter Einsatz), Daniel Krawinkel (Leiter der Öffentlichkeitsarbeit) Florian Hanno (Stellvertreter Öffentlichkeitsarbeit) sowie Hugo Eumann, Norbert Eumes und Roland Borgmann, die sich um die Ausbildung kümmern. Karl-Heinz Purcel ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Ihm und dem ausgeschiedenen Schiedsgericht dankte der Vorsitzende für die geleistete Arbeit mit einem Geschenk.

Der Bezirk Kreis Kleve besteht aus zwölf Ortsgruppen mit insgesamt über 5500 Mitgliedern. Im Kreis Kleve ist die DLRG der größte Anbieter der Schwimmausbildung und darüber hinaus zweitgrößter Bezirk des Landesverbandes Nordrhein. Weitere Infos zur DLRG im Kreis Kleve unter: www.Kreis-Kleve.dlrg.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Vorstand der DLRG im Kreis Kleve bestätigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.